Baby 9,5 Monate ist ein Frühstücksmuffel :-(

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von ulala-1980 07.02.11 - 14:05 Uhr

Huhu,

meine Süße bekommt seit mehr als 4 Monaten Beikost. Alle Mahlzeiten sind "ersetzt" (ich stille dazu noch, weil sie eine schlechte Flaschentrinkerin ist), da dachte ich, ich fange jetzt mit dem Frühstück an. Habe damit so lange gewartet, weil ich gleich Brot geben und nicht den 4. Brei am Tag zusammenrühren wollte.

So, Brot verweigert sie total. Sie lässt es einfach aus dem Mund fallen. Also hab ich Keksbrei selbst gemacht, Reisbrei gekocht, Bebivita Frühstücksgläschen gegeben... Will sie alles nicht bis auf 2-3 Löffelchen. Bei den anderen Mahlzeiten isst sie fast immer gut. Gläschen, selbst gemacht, sie isst alles.

Die Brust geht aber natürlich, nur da trinkt sie auch nicht viel. Irgendwie hat sie morgens keinen Appetit. Und jetzt? Soll ich das Frühstück noch mal zurückstellen? Oder es weiter probieren?

LG

Patricia

Beitrag von haruka80 07.02.11 - 14:13 Uhr

Hallo,

einfach warten. Mein Sohn hat morgens erst mit 1 Jahr "normales" Essen gegessen, alles andere war ersetzt, aber morgens und vormittags wollte er nur Milch.
Mit 11 Monaten wollte er keinen Brei mehr und ist komplett zum Familienessen übergegangen und wollte dann auch irgendwann Brot.

L.G.

Beitrag von ulala-1980 07.02.11 - 19:59 Uhr

Hi,

dann war das ja so bei euch wie es jetzt bei uns ist. Ich bin gespannt, wann sie bei uns richig mitessen mag. Habe ihr schon von unserem Essen gegeben, aber ich habe es noch püriert.

LG

Patricia

Beitrag von zili 07.02.11 - 14:38 Uhr

Hallo Patricia,

ich würde es einfach weiter versuchen, bissl Brot anzubieten, eventuell mit Schmelz- oder Frischkäse oder Obstmuß drauf#mampf.

Wenn sie es mit der Mumi bis zum Mittag aushält, ist es doch okay, Vielleicht trinkt sie nachts oft, sodaß sie frühs keinen großem Hunger hat.

Mein Sohn ißt frühs etwas Toast, ab und zu nen Naturjoghurt und trinkt etwa 210 ml #flasche.

Liebe Grüße...zili mit Yasin*12.04.2010#verliebt

Beitrag von ulala-1980 07.02.11 - 19:58 Uhr

Hi Zili,

ja du hast Recht! Mila trinkt nachts noch sehr oft (2-3 x) und daher wird sie morgens keinen Hunger haben. Aber nur Milch bis um 13:00 Uhr #kratz Das ist schon wenig...

Na ja dann probier ich es einfach weiter. Frischkäse hatte ich schon auf dem Brot, aber der konnte ihr das auch nicht schmackhafter machen.

LG

Patricia