2. Kind nach KS und Riss an der Gebärmutter...wer hat Erfahrung??????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dani-n 07.02.11 - 14:16 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Im Juli 2010, habe ich meinen Sohn leider per KS bekommen.
Nach zwei Tagen Wehen ist er leider nicht richtig ins Becken gerutscht (Sternengucker und hat festgesteckt), dass er per KS geholt werden musste.

Nach dem KS wurde mir gesagt, dass es so lange mit dem Zunähen gedauert hat, weil ich einen Riss an der Gebärmutter hatte. Da die Geburt unseres Sohnes eh so Aufregend war (er kam in die Babyintensiv), habe ich nicht weiter gefragt, wie sich das auf einen späteren Kinderwunsch ausübt.

Hat jemand hier damit Erfahrungen? Kann ich noch ein zweites Kind in 1-2 Jahren bekommen?

Danke!

GLG
Daniela

Beitrag von morima 07.02.11 - 14:18 Uhr

Hallo Daniela,
lass Dich von Deinem FA beraten.
Ich hatte ebenfalls einen Riss bei meinem 2. KS und der Artz hat mir gesagt, dass ich, sollte ich ein 3. Kind wollen, dieses sp. zwei Wochen vor Termin mit KS holen muss.
LG
Mori

Beitrag von dani-n 07.02.11 - 14:22 Uhr

Hallo Mori,

ich bin schon so gespannt, will das nächste Woche mit meiner FÄ abklären.

Ich hab nur so Angst, dass es vll. zu gefährlich ist und auf die Kinderklinik habe ich auch keine Lust. Das war der Horror für uns.

Drückt mir die Daumen!

Einen 2. KS würde ich in Kauf nehmen, hauptsache alles ist gut.

Wie kann denn ein solcher Riss überhaupt beim KS entstehen?

Beitrag von lucas2009 07.02.11 - 14:28 Uhr

Huhu,
mit dem Riss kenne ich mich jetzt nicht aus. Aber grundsätlich soll man nach nem KS ein Jahr warten...
Wenns nicht so schlimm gewesen wäre, wärs ja fast witzig dieser Zufall. Mein Sohn wurde auch per KS geholt, weil er ein Sternengucker war, nicht in Becken gerutscht ist und eingeklemmt war...
Das nächste, wenns dann mal kommen will, wird ein geplanter KS!

LG