kann mir einer helfen ??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stern0512 07.02.11 - 14:26 Uhr

Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen
ich habe meine tage am 27.01 bis zum 31.01,
ja und jetzt habe ich am 4.02 leichte blutungen gehabt dann war es ein tag weg dann schon wieder da :(

vielleicht kann mir ja einer weiter helfen



hier nur zb (ohne tempi)
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/905202/567904

danke schon mal

Beitrag von belebice 07.02.11 - 14:34 Uhr

Hallöchen

Vielleicht mal nen Hormonstatus beim Gyn machen lassen

Lg Bianca, die auch ständig mit Sb zu kämpfen hat. Meine Letzte Mens hat mit Unterbrechung und später halt nur noch Sb fast schlappe 15 Tage angehalten. Muß jetzt beim erneuten Einsetzen der Regel am 3-5ten Tag zum Arzt um nen Hormoncheck machen zu lassen. Ebenso hat sie mir vorgeschlagen im nächsten Zk ein Zyklusmonitoring zu machen ummal zu schauen, was da ständig los ist



Lg

Beitrag von marilama 07.02.11 - 14:52 Uhr

Hallo,

da deine Mens ja relativ kurz war, können das einfach noch "Mens-Reste" sein. Wenn das eine Woche nach dem Ende deiner Mens nicht vorbei ist, würde ich einen FA mal drauf ansprechen, weil das würde deinen ES ja gefährden.

Ansonsten deuten SB, die man direkt vor der Mens hat (hatte die immer so eine Woche vorher), auf hormonelle Störungen hin.

Grüße