Das geht mir aber jetzt doch etwas zu schnell....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hella10 07.02.11 - 14:28 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist gerade vier Monate geworden (17 Wochen).
Er dreht sich schon eine ganze Weile prima. Aber seit dem Wochenende kann er nun robben. In sein Bettchen kann ich ihn auch nicht mehr legen, weil es noch oben an den Gitterstäben angebracht ist und er sich da nun mit Händen und Beinen hochzieht und rumturnt.

Natürlich freue ich mich über mein quietschgesundes Kind und die Fortschritte. Aber wo soll das denn hinführen? Er bekommt hier einen Wutanfall nach dem anderen, weil das Robben so langsam geht oder ihm Spielzeuge zu weit wegkullern.
Worauf kann ich mich denn da einstellen, habt Ihr Erfahrungen, muss ich schon einen Sportverein suchen :-p
Nee, mal im Ernst, blieben diese Wutanfälle und diese Turnfreude bei Euren Zwergen? Oder kann es auch sein, dass er sich nun mit Krabbeln und Laufen etwas mehr Zeit lässt #schwitz
Ich will doch noch ein bißchen "Baby" haben.

LG, Hella

Beitrag von poisonyv 07.02.11 - 14:47 Uhr

ach gottchen, ein gaaanz flotter!
kann dir leider keine antwort geben.mein kleiner is auch erst 4 monate und macht das alles noch nicht. aber is doch prima!dann kannst du wirklich davon ausgehen,dass es ihm super gut geht!
meiner versucht das rumdrehen immer nur,aber dreht sich stattdessen im kreis:-p aber da bin ich auch schon immer stolz wie oskar! und die zähnchen kündigen sich an.;-) juhu!!
ansonsten is er auch recht weit,aber er hatte kiss und andere fehlstellungen und muss nu motorisch etwas nachholen.wobei er schon fitter ist als all unsre bekannten :-p
denke aber doch,dass dein kind sich so zügig weiter entwickeln wird. hochbegabt,motorisch,sozusagen;-)
freu dich, und bis er läuft sinds ja auch bestimmt noch ein paar monate.... solang hast du halt ein mobiles baby,dass aber immer noch dein kleines "baby" ist.
alles liebe

Beitrag von anela- 07.02.11 - 14:55 Uhr

Unser Sohn war auch so ein schneller. Mit 7 Monaten hat er sich dann überall hochgezogen und gestanden, wenig später ist er dann am Sofa etc, langgelaufen. Frei gelaufen ist er dann doch allerdings "erst"mit 12 Monaten.

Beitrag von schnattrinchn 07.02.11 - 15:00 Uhr

Hi!

Na Huiii, da hat du aber einen ganz flotten "Zwerg";-)
Ich dachte schon unsere Emma ist weit, aber das ist ja wahnsinn!
Unsere Maus hat jetzt angefangen sich auf den Bauch zu drehen (nur zurück geht´s noch nicht).
Jedes Kind hat seinen ganz eigenen Rythmus sich zu entwickeln, bei den einen geht alles ganz schnell, die nächsten "warten" noch wochenlang....
Mit den Wutanfällen, das haben wir hier auch und ja, so etwas wirst du immer wieder erleben. Die kleinen müssen eben erst lernen das es manchmal nicht alles so klappt wie sie das wollen.

Wo lässt du ihn denn spielen? Ich lege inzwischen zwei Stillkissen um die Krabbeldecke, sonnst kullert sie mir noch sonst wohin#rofl
Vielleicht kann dir das ja auch etwas helfen...?#kratz

LG,Schnatti mit Emma (17Wo)#winke

Beitrag von mama-02062010 07.02.11 - 15:16 Uhr

ich wäre froh wenn mein so aktiv ist, er ist 8 Monate und kann noch nicht mal robben. nur auf dem Bauch drehen und die arme zur Seite austrecken.:-(

Beitrag von marlen77 07.02.11 - 15:37 Uhr

Das ist ganz unterschiedlich. Mein Sohn war auch so ein Wirbelwind, konnte auch mit 18 Wochen robben, mit 7 Monaten krabbeln. Laufen konnte er dann mit 11 Monaten freihändig.
Meine Tochter dagegen ist eine faule Nuss;-), aber sie scheint dafür mit anderen Dingen weiter zu sein. Sie brabbelt sehr viel und macht auch einige Dinge nach, wie zum Beispiel pusten mit den Lippen usw.
Letztendlich sagt das aber alles nichts darüber aus, wie sich ein Kind weiter entwickeln wird.
Mein Sohn ist jetzt eher unsportlich. Das hätte ich nie gedacht.

LG