unfruchtbar durch SDunterfunktion???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von line111 07.02.11 - 15:42 Uhr

Hallo zusammen

letzte woche wurde bei mir erkannt das ich eine schilddrüsenunterfunktion habe. einen termin beim radiologen habe ich auch schon .medikamente nehme ich noch nicht aber ich werde warscheinlich welche bekommen sagt der artzt.
ich habe gelesen das eine schilddrüsenunterfunktion unfruchtbar macht?!
heist das das ich immer unfruchtbar bleibe oder nur solange die hormone der schilddrüse nicht vorhanden sind?
ich hoffe ihr könnt mir helfen
lieben gruß
line

Beitrag von majleen 07.02.11 - 15:44 Uhr

Wenn du richtig eingestellt bist, dann kannst du ganz Moral schwanger werden. #klee

Beitrag von majleen 07.02.11 - 19:02 Uhr

Moral = normal #rofl

Beitrag von ananfe 07.02.11 - 18:56 Uhr

Hallo Line,

also bei mir wurde die SD-Unterfunktion erst spät erkannt.

Das hieß, bei den ersten beiden Schwangerschaften, die Große 10 Jahre und die Zwillies 7 Jahre, wurde hormonell nachgeholfen (die SD- Unterfunktion war nicht bekannt).

Vor zwei Jahren wurde ich dann mit Medikamenten eingestellt und was passierte???? ---- Nach sechs Jahren ohne jegliche Verhütung wurde ich auf dem natürlichen Weg ohne Unterstützung schwanger.#freu

Die Überraschung ist jetzt 8 Monate alt.#verliebt

So kanns kommen.

LG ananfe

Beitrag von haruka80 07.02.11 - 19:27 Uhr

Hallo,

ich kann nur zustimmen, ich wurde 15 Monate nicht schwanger, niemand hat jemals meine SD getestet. Als ich schwanger wurde, hat mein FA den Test mitgemacht und mich sofort mit Schilddrüsentabletten eingestellt.
Ich bin jetzt ungeplant schwanger geworden (trotz Verhütung) und habe die Unterfunktion immer noch, bin aber gut eingestellt mit den MEdikamenten.

L.G.

Haruka