Steißbein-Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleines2008 07.02.11 - 15:49 Uhr

Hallo an alle,

ich/ wir sind jetzt 11+0 und seit 1-2 Wochen habe ich Nachts Steißbein-Schmerzen, wenn ich aufwache, kann ich mich kaum umdrehen. Es tut ganz schön weh. Ist das normal? In meiner 1. SS hatte ich das nicht.

Danke und #winke
kleines2008

Beitrag von corinna.2010.w 07.02.11 - 15:55 Uhr

ja das kommt weil sich das skelett lockert, muss nich bei jedem sein, aber diejenigen die es haben sind ganz schön arm dran.

ich hab das auch , kann nich lange stehen, nicht lange sitzen un auch nicht lange liegen :/

nervt aber man gewöhnt sich dran...

lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich 19ssw#baby

Beitrag von kleines2008 07.02.11 - 15:57 Uhr

Ok, vielen Dank für die schnelle Antwort.
=)

Solange es den Kleinen gut geht, erträgt man das ja "gerne"!!!

#winke

Beitrag von corinna.2010.w 07.02.11 - 15:58 Uhr

ja klar...

:)
bei mir ist es nicht mehr ganz so schlimm. manchmal ist es sehr doll un manchmal gar nix.
aber es wächst ja auch nicht rund um die uhr :)

Beitrag von mama.tanja 07.02.11 - 22:09 Uhr

Hey bei mir fing es auch 11+0 an :-( Meine Frauenärztin meint der Körper gewohnt es oder es vergeht. Wenn ich auf den Rücken liege komme ich fast gar nicht mehr hoch :-(
WEnn es nicht besser wird muss ich Krankengymnastik machen laut meiner FA. :-(
Naja. Was nimmt man nicht alles für Schmerzen auf sich für ein kleines Baby #verliebt

Lg Tanja + #ei 12+4