Lippenherpes

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von stephi1982 07.02.11 - 16:24 Uhr

Hallöchen Ihr Lieben

Mein Mann hat Lippenherpes. Bekommt Antibotikum und eine Salbe (Aciclo-CT). Wielange ist denn die Ansteckungsgefahr?

#danke schonmal für die Antworten

LG Stephi

Beitrag von a79 07.02.11 - 22:40 Uhr

Hallo,

warum bekommt er denn ein Antibiotikum?
Ich habe seit Jahren Herpes, wenn ich im Stress bin und nehme immer eine Aciclovir-Salbe dagegen und in der Schwangerschaft hatte ich nur eine Salbe mit Melisse (Lomaherpan, glaube ich, heißt sie), die auch gut geholfen hat.
Ansteckungsgefahr besteht, solange noch Bläschen da sind -mit dem Küssen schön warten, bis alle Krusten an der Lippe weg sind!

LG

Andrea