Hallo Mädels..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anke711 07.02.11 - 16:38 Uhr

sagt mal, wieviel Tage nach den ES merkt man eine Schwangerschaft frühstens??

Doofe Frage, aber ich bin so neugierig!

Danke für Eure Antworten#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer

Beitrag von cala81 07.02.11 - 16:41 Uhr

Ich würde immer bis mindestens zum NMT warten. Besser erst ein paar Tage später. Aber die meisten sind zu ungeduldig. ;-) Ansonsten ist man am Ende zu sehr enttäuscht, wenn die Mens eintruddelt. Ich mag den Begriff "Pest" nicht, denn ohne sie können wir ja nicht #schwanger werden.

LG
Anja #herzlich

Beitrag von pialmar 07.02.11 - 16:52 Uhr

Hallo!

Ich hatte immer 1 Woche nach Eisprung plötzlich Mittelschmerz.

Bei meiner dritten habe ich gedacht: "Aaah jetzt ist bestimmt der ES, aber komisch war vor einer Woch auch so ein Schmerz, mmh keine Ahnung"

Zwei Tage später war mir etwas übel, das fand ich komisch.
Einen Tag später wieder drum hab ich nen Test gemacht, das müsste so ES+10 gewesen sein. Der war positiv.

Ich war voll überrascht weil wir nur 1x net verhütet hatten und ich keine Tempi nix gemessen hatte. NUr Mittelschmerz hatte ich und 7 Tage später wieder Mittelschmerz und 2 Tage später Übelkeit.

War beim Frauenarzt an ES+10 dann gleich und da hat man nicht mal eine Fruchthöhle gesehen, nur aufgebaute Gebärmutterschleimhaut, so früh war das!

LG Pialmar

Beitrag von evchen1980 07.02.11 - 17:02 Uhr

Also es dauert ca eine Woche bis dein Ei sich -hoffentlich- einnistet. Danach kannst du frühestens wirklich was spüren. Aber man bildet sich gerne soooooo viele DInge ein. War bei mir letzten Monat auch und dann kam die Mens.

Zum Termin deiner Mens (ca. 12-14 Tage nach ES) könntest du erste Anzeichen spüren und dann kannst du auch testen.

lg

eva, die heute ES+ 3 ist und auch sooo gerne schon was spüren würde. Das Warten macht einen verrückt!

Beitrag von binie80 07.02.11 - 17:03 Uhr

hi, ich hatte genau eine Woche nach ES gaaanz dolle Unterleibsschmerzen, sodass ich dachte wir könnten nicht zu meinen Eltern fahren (war Weihnachten). War ganz fest davon überzeugt, dass ich meine Mens bekommen, aber im Nachhinein weiss ich jetzt, dass das die ersten Zeichen waren.
Das ging dann so weiter, 1,5 Wochen nach ES hatte ich Brustschmerzen....
wieso? Hast du was komisches, was anders ist als sonst? Bin auch neugierig!

Beitrag von anke711 07.02.11 - 17:06 Uhr

habe Brustschmerzen und wie..ist aber erst 6 Tage her der ES??#verliebt

Beitrag von kio518 07.02.11 - 17:58 Uhr

Ich hab immer nur gemerkt wenn der ES vor der Tür stand und danach nichts mehr. Hin und wieder mal ein Zwicken wenn die Mens eintrudelte aber sonst gar nichts.
Erst jetzt (bzw seit 2 oder 3 Wochen) spannt meine Brust und hin und wieder merk ich ein ziehen im UL. Von Übelkeit keine Spur (noch nicht, man weiß es ja nicht) und auch sonst alles Super. Typisch...viel Toi, viel müde und schnell aus der Puste...und meine Nase ist sehr empfindlich geworden, das war glaub ich auch der einzige Hinweis der mich schließlich dazu veranlasst hat am NMT zu testen, naja und ganz klar war´s als die Mens dann tatsächlich auch weg geblieben ist. :-D

LG Kio + #ei