Vorsorge

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anni125 07.02.11 - 16:43 Uhr

Sagt mal, wer macht bei euch die Vorsorge, Arzt oder hebamme. kann mich nicht entscheiden wie ich weitermachen soll

Beitrag von knackundback 07.02.11 - 16:45 Uhr

Hi,

ich lass die Vorsorge immer von der FÄ machen.

LG

Miri

Beitrag von anne783 07.02.11 - 16:54 Uhr

Ich teil die Vorsorge auf, das heißt ich wechsel zwischen FÄ und Hebi ab. Da muss man sich dann auch nicht für eine Variante entscheiden.;-)

Beitrag von qrupa 07.02.11 - 17:36 Uhr

In der ersten SS hab ich es aufgeteilt in der zweiten dann komplett von der hebamme machen lassen. Gefiel mir deutlich besser und käme für mich nurnoch so in Frage