hat jmd einen Tipp für mich?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von blueangel2010 07.02.11 - 16:50 Uhr

Hallo ihr lieben...

hab soeben bei meinem kleinen sonnenschein,einen Ausschlag am Po entdeckt! zumindest sieht man da rote pünktchen auf der Haut...

ich hatte hier bereits mal gelesen,was das ist bzw was man dagegen unternehmen kann,nur leider vergessen .... wie immer....

hoffe könnt mir nochmal ein paar tips zukommen lassen....

wäre ja zum KiA gegangen,nur die Praxis ist leider zu #zitter


lg und eine runde #tasse & #torte hinstell^^

Beitrag von yvonne17111981 07.02.11 - 17:08 Uhr

Hallo,

besser als alle creme der Welt bei wundem Po:

HEILWOLLE

einfach auf die stellen geben windel zu und fertig.
Du wirst sehen morgen wirst du nichts mehr sehen.;-)

LG Yvonne

Beitrag von schnattrinchn 07.02.11 - 17:48 Uhr

Hi!

Das wäre auch mein Tip gewesen.
Heilwolle ist besser als jede Creme die wir bisher hatten.
Diese bekommst du in jeder guten Apotheke . So eine Packung reicht auch unendlich lange.

LG,Schnatti mit Emma #winke

Beitrag von zauberli 07.02.11 - 21:21 Uhr

Koch einen Sud aus schwarzem Tee. Und mit einem Waschlappen den Popo damit säubern und anschl. trocken föhnen. Einfach den Beutel lange lange ziehen lassen. Ich lass den immer so 30min. in abgekochtem Wasser drin.

Soll auch super helfen. Ich hab hier schon mal gelesen, dass man auch den Teebeutel davon in die Pampas legen kann.

Lg