Tempiabstieg aber Ovu negativ?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lelutu 07.02.11 - 18:42 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich habe momentan einen Tempiabtieg und der Ovu heute war aber negativ. Im letzten Monat hatte ich einen ähnlichen Abstieg (auch auf 36,0), allerdings erst an ZT 15.
Kann das trotzdem der Anlauf für den ES sein? Kommt es vor, dass die Tempi auch mal 2-3 Tage auf dem Tiefpunkt ist um dann zu steigen? Wundert mich halt, dass der Ovu negativ war, deshalb gehe ich eigentlich davon aus, dass die Tempi noch unten bleiben muss?!#kratz
Ich habe noch keine Kurve gesehen, wo die Tempi mehrere Tage vor ES auf dem Tiefpunkt war.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/937748/567464
Was meint Ihr?
Würde mich sehr über Antworten freuen!!!#winke#danke

Beitrag von girl1986 07.02.11 - 18:44 Uhr

Ich hatten in meinem ganzen Zyklus nicht einen einzigen positiven Ovu. Dennoch denke ich,d ass ich einen ES hatte.

https://www.mynfp.de/display/view/kmdnsy4mrw3f/

Ich verlass mich nur noch auf Tempi, ZVS und Mumu. #liebdrueck Es sieht bei dir auf jedenfall nach einem ES Anlauf aus.

Beitrag von lelutu 07.02.11 - 18:47 Uhr

OK, vielen Dank für die Einschätzung! Dann warte ich mal auf meinen Schatz!!#verliebt
Alles Gute für Dich#herzlich

Beitrag von girl1986 07.02.11 - 18:47 Uhr

Danke dir auch #liebdrueck

Beitrag von evchen1980 07.02.11 - 18:48 Uhr

Der ES kommt sicher. Bei manchen sakt die Tempi vorher ab und nur auf die Ovus würde ich mich eh nicht verlassen.

Beitrag von lelutu 07.02.11 - 18:50 Uhr

OK, danke! Dann bin ich mal geduldig....
Alles Gute#blume