ziehen im unterleib

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diedani1981 07.02.11 - 19:22 Uhr

meine themperatur liegt bei 37,2 und habe immer ein ziehen im unterleib und rücken

Beitrag von wartemama 07.02.11 - 19:23 Uhr

Danke für die Info! :-)

LG wartemama

Beitrag von diedani1981 07.02.11 - 19:25 Uhr

bin 31 zt nehme zur zeit utrogest bin ich vielleicht ss? habe schon einen test gemacht war aber negativ?
Was sol lich tun?

Beitrag von wartemama 07.02.11 - 19:30 Uhr

Abwarten.... mehr kannst Du im Moment nicht tun. (Mit Utrogest kenne ich mich nicht aus)

LG wartemama

Beitrag von diedani1981 07.02.11 - 19:33 Uhr

das ist gegen Gelbkörperschwäche das hält die temp nach oben.
Meinst es ist noch alles offen. bin ja morgen schon es plus 16.

Beitrag von lucas2009 08.02.11 - 12:18 Uhr

Denke wenn der Test nergativ ist, bist du nicht SS. Das Utro hält die Tempi oben. Eigentlich soll man ja an NMT testen und Utro dann absetzen damit die Mens kommt.
Aber wenn du sicher gehen willst warte bis ES+18. Teste dann und setzt Utro ggf. ab damit du in den neuen ZK starten kannst