Fliegen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xandra-f 07.02.11 - 19:42 Uhr

Hallo haben städtetripp von wien nach londongebucht da bin ich ca.16/17ssw!
Wer meint ok wer meint nicht ok!? Gefährlich?
Fa meint wenn es mir kreislaufmässig gut geht dann gehts!
Hätte trotzdem gern eure meinungen dazu!!

Beitrag von little2007 07.02.11 - 19:43 Uhr

Ich bin in dieser SS und in meinen letzten auch durch die Gegend geflogen! Gerade so ein kurzer Flug ist da gar kein Problem!

Wünsche dir viel Spaß

LG

Beitrag von natascha88 07.02.11 - 19:45 Uhr

Hallo!

Ich fliege Anfang März in die USA, bin dann 21. Woche. Meine FÄ sagt, es ist ok, im 1. und 3. Trimester muss man aufpassen, aber 5. oder 6. Monat wäre der Beste Zeitpunkt.

Wir haben die Reise gewonnen, daher wollen wir sie nicht absagen. Verschieben geht nicht. Ich will schaun, das ich immer mal wieder aufstehen kann, aber sonst mach ich mir keine großen Gedanken.

Liebe Grüße,
Natascha mit Lukas (22 Monate) und Krümel (16+4)

Beitrag von daniela0814 07.02.11 - 19:45 Uhr

Hi,

ich fliege regelmäßig beruflich und hatte bisher gar keine Probleme. Werde meine letzte Dienstreise Ende März machen, da bin ich dann in 8 Wochen vor Termin.

Die Airlines nehmen einen bis ca 4 Wochen vor Geburt ohne Attest mit, danach muss der Arzt bescheinigen, dass das Baby höchstwahrscheinlich nicht während des Fluges kommt.

Auf meinen Flügen frage ich immer nach einem Kissen, das ich mir dann zwischen Bauch und Gurt lege. Damit fühle ich mich besser. Und wenn Du der Flugbegleiterin sagst, dass Du schwanger bist, kriegst Du auch genügend Getränke etc.

Viel Spass in London, finde die Stadt wunderbar...

Beitrag von mei_ling 07.02.11 - 19:53 Uhr

Kein Problem, wenn alles planmässig mit der SS verläuft. Bin selber gerade vor ein paar Stunden aus dem Urlaub zurück gekommen und hab einen 7 Stunden Flug hinter mir. Bin allerdings schon in der 31ssw.

Viel Spaß!

LG, Mei

Beitrag von vubub 07.02.11 - 20:17 Uhr

Ich denke, dass ist kein Problem. Wenn es dir und dem Baby gut geht, besteht kein erhöhtes Risiko. Ist ja auch kein langer Flug.

LG, vubub

Beitrag von co.co21 07.02.11 - 20:42 Uhr

Hallo,

sollte kein Problem sein, wir hatten in der 1. SS auch nen Ägyptenurlaub gebucht, da wäre ich dann in der 17. SSW gewesen, wenn ich keine FG gehabt hätte und meine FÄ hatte damals ihr ok gegeben.

LG und guten Flug
Simone