Orgasmuskopfschmerz, wie Abhilfe ?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von wer noch ? 07.02.11 - 19:47 Uhr

Da hat man nun einen wirklich tollen Mann kennengelernt, nach langer Enthaltsamkeit, alles ist bestens. Ist das gemein ! Kurz vorm Orgasmus explodiert mein Kopf beinahe - vom Nacken her. Es tut gemein weh. Ich kenn das nicht, gem. Google haben das meistens nur Männer, ich bin aber keiner ! Ich hab schon Angst vorm nächsten Mal.
Soll ich schon vorher Kopfschmerztabletten nehmen ? Kennt das jemand ?
Mir grausts, das meinem schon fast betagten Hausarzt zu erzählen.
Frauenarzttermin gibts frühestens in 3 Wochen :-(

Beitrag von meintipp 07.02.11 - 20:08 Uhr

aufpassen das der kopf nich immer gegen die wand oder das bett knallt

Beitrag von wer noch ? 07.02.11 - 22:01 Uhr

Blödmann :-p
Ich wünsch Dir das...beim nächsten Mal :-p hex hex #cool

Beitrag von meintipp 07.02.11 - 22:05 Uhr

danke,jetz hab ich angst vor sex#heul

Beitrag von alltagsphilosoph 07.02.11 - 20:25 Uhr

Liebe wer noch?,

ich (als Mann) hatte das nur ein mal in meinem Leben (ein paar Tage lang), und da war ich ziemlich krank.
Nachdem ich die Erkältung auskuriert hatte, war alles wieder gut.

Gruß,
Christian

Beitrag von schau mal 08.02.11 - 00:12 Uhr

http://leben.freenet.de/gesundheit/sexualitaet/kopfschmerz-beim-sex_759716_533130.html


vielleicht hilft es dir weiter

Beitrag von xcvxcvdgfg 08.02.11 - 09:45 Uhr

Als ich meinen Freund kennen gelernt habe, hatte er auch lange Zeit enthaltsam gelebt. Und: er bekam auch ganz gemeine Orgasmuskopfschmerzen. Die sind allerdings nach 3 Wochen wieder von alleine verschwunden.

Beitrag von zumarzt 09.02.11 - 02:42 Uhr

hallo!
ich würde dir trotz deinem eventuell aufkommenden schamgefühl dazu raten dich doch mal vom hausarzt durchchecken zu lassen.
kann nämlich durchaus was ernsteres sein als viele denken.
kopfschmerzen haben grundsätzlich einen tiefgreifenderen hintergrund und sollten auf jeden fall begutachtet werden.
ich denke dein arzt hat schon schlimmere sachen gehört als das du dich dafür schämen müsstest.
ausserdem darf er sowieso nichts weitererzählen.
zudem würde ich einfach mal probieren ein halbes stündchen vorher eine aspirin einzunehmen, da es auch an deinem hohen blutdruck liegen könnte, der dann durch die blutverdünnende wirkung eventuell beseitigt wird.
wenn der schmerz dann weg ist, kannst du dir sicher sein dass es wahrscheinlich daran liegt und musst dem arzt nur von deinem hohen blutdruck erzählen und nicht dass es nur beim orgasmus auftritt.
auf jeden fall ab zum arzt kann nämlich schlimmer sein als es sich anhört.
hoffe es geht bald wieder ;)
viele grüße

Beitrag von joliejolene 09.02.11 - 18:55 Uhr

Hallo,ich kenn das auch hatte ich auch schon mal.Ich war beim Arzt und da kam raus das mein Blutdruck zu hoch war
Habe medi bekommen und damit ging es auch weck