Traurig weil mein Freund die Planung erst 2012 angehen will......

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diemelle86 07.02.11 - 20:29 Uhr

Hallo Ihr lieben!
Ich bin neu hier und habe das Forum bzw die Seite duch Zufall gefunden und muß mich mal gerade ausheulen.
Ich habe meinem Freund jetzt schon öfters gesagt das ich langsam den Wunsch habe ein Kind zu bekommen. Den Wunsch habe ich seid gut 3 Jahren, erst war es nur mal so wenn ich ein süßes Baby gesehen habe. Es wurde halt stetigt mehr und nun bin ich an dem Punkt das ich es so sehr möchte! Es tut weh wenn ich bei mir in der Apotheke ( haben nebenan einen Kinderarzt =( ) frisch gebackene Mamis sehe.
Kurz zu mir: Ich bin 25, seid 6 Jahren mit der Ausbildung fertig und am Arbeiten - mein Freund ist 23 und im Oktober bei der Berufsfeuerwehr mit der Ausbildung fertig und dann Beamter. Wir sind seid 2 1/2 Jahren zusammen und wohnen auch schon seid 2 Jahren zusammen.
Alles läuft somit super und ich denke jetzt ist ein toller Zeitpunkt.
Meine Eltern sind schon 60 und krank - noch können die beiden was mit einem Enkelkind anfangen und aufpassen, ich weiß aber nicht wie das in 5 Jahren ist!!!!

Gestern Abend hab ich meinem Freund also gesagt das ich nun wirklich möchte, wie sehr ich ein Kind möchte und das es so sehr wehtut.....
Aber letztendlich sagt er das er dieses Jahr noch kein Kind will und wir das ganze auf nächstes Jahr verschieben sollen. Er möchte erstmal die Ausbildung machen und dann weitersehen.
Als ich ihm sagte das es ja so schnell eh nicht geht und dann die Schwangerschaft dazukommt und as wir dann schon bei nächstes Jahr sind - NEIN. Er möchte dieses Jahr noch nicht....

Aber wir haben doch erst Februar und es dauert noch so lange... Wie soll ich das überstehen? Ich bin einfach so enttäuscht und traurig.

Ich will ihn nicht überreden und zwingen, das würd ich ihm nie antun--- aber es ist soooo blöd! Warum geht e ihm nicht so wie mir ??!!

Sorry das musste mal raus :-(

Beitrag von kaugummi51 07.02.11 - 20:34 Uhr

ich fühl voll und ganz mit dir!

Wir haben diesen Monat 2 1/2 mal unverhütet GV gehabt. danach hat ers auch bisschen bereut. er meinte: wenns halt so is, dann kann sollte es so sein. Aber ich denke nicht, nein, ich weiss es, dass er nun nicht gezielt dran arbeiten will.

Mich macht das auch so traurig. Was is denn so schlimm dran? Es gibt nichts schöneres.
Ich hibbel so sehr, dass es vlt schon beim ersten mal geklappt hat (bei manchen teenies klappts schon beim one-night-stand :-[ ) aber ich glaubs fast nicht =(

Beitrag von elayn 07.02.11 - 20:41 Uhr

hallo,

ich kann dich echt gut verstehen, wir haben schon ein kind, aber ich hätte so gerne jetzt noch ein kind. er will auch unbedingt noch ein kind aber NICHT JETZT. ich will ihn auch nicht überreden, aber es ist ein totales streithema bei uns, und das schlimmste für mich ist, dass er immer sagt irgendwann gerne, aber nicht jetzt. deiner sagt ja wenigstens schonmal nächstes jahr.

wir haben jetzt ausgemacht, dass ich keine pille mehr nehm, er aufpasst, aber wenn es kommt dann kommt es und ich weiß zu 100 % das er sich freuen wird wie verrückt!

ich glaub manche männer haben einfach ein bisserl angst.

lg

Beitrag von fikus 07.02.11 - 20:41 Uhr

Hallo,
Kinderwunsch ist bei allen so hoch, aber...
Es gibt immer aber und auch bei Kinderwunsch. Du hast ihm richtig gesagt, dass sowieso nicht so schnell gehen kann. Man muss zuers schaffen schwanger zu werden, und es kann sehr, sehr lange dauern. Du liest bestimmt viel hier darüber schwange werden und wie es ist, wenn es nicht klappt.
Ich verstehe dich auch gut, dass du deinen Freund dazu zwingen willst, musst du auch nciht, klar der muss selbst auf die Idee kommen, aber wann???
Du hast sehr gutes Alter um schwanger zu werden und ich würde dir sagen, du musst die Zeit nicht verlieren.
Einbisschen über mich, ich bin 27 Jahre, und schon fast 2 Jahre üben wir. Mit jedem Monat haben so eine große Hoffnung, und wenn es nicht klappt, fühle ich mich sehr schlimm.

Versuch irgendwie ihn überzeugen.

Verlier nicht die Zeit!
Wünsche dir viel Glück und, dass dein Freund schnell auch deiner Meinung bist.#verliebt

Beitrag von diemelle86 07.02.11 - 20:49 Uhr

Ihr seid so lieb. Eure Worte bauen mich echt auf und es ist viel wert zu wissen das es nicht nur mir so geht.

Ich hoffe nur er überlegt es sich anders und ändert seine Meinung auf früher, wer weiß wann er nächstes Jahr meint - da gibt es ja auch noch 12 langeeee Monate

DANKE

Beitrag von diemelle86 07.02.11 - 21:01 Uhr

Ihr seid so lieb. Eure Worte bauen mich echt auf und es ist viel wert zu wissen das es nicht nur mir so geht.

Ich hoffe nur er überlegt es sich anders und ändert seine Meinung auf früher, wer weiß wann er nächstes Jahr meint - da gibt es ja auch noch 12 langeeee Monate

Ich drücke uns allen die Daumen
*schluchz*
DANKE