Zahnfleischentzündung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von biancchen 07.02.11 - 20:35 Uhr

Hallo,

mein Kleiner scheint eine Entzündung am Zahnfleisch zu haben, habt Ihr nen Tip für mich welche Creme ich benutzen kann die desinfizierend und schmerzlindernd wirkt? habe bis jetzt nur die Dentinox drauf gemacht. Gibts da noch was Besseres???

Lg und danke für die Tips.

Beitrag von kyra01.01 07.02.11 - 20:46 Uhr

hey du kannst in die apotheke gehen und eine spülung kaufen!!
oder geheimtipp der ZFA salzwasser
1-2 esslöffel salz in ein wasser glas geben umrühren und damit spülen NICHT RUNTERSCHLUCKEN
das salz entzieht der entzüdnung der flüddigkeit und somit geht die weg dürfte einige tage dauern würd es ruhig morgens und abends machen!!!

was ist denn mit globoli???
da gibt es auch entzündungshemmende
sollte es nach nen paar tagen nicht weg sein dann würde ich doch mal zum ZA gehen
lg kyra

Beitrag von juliasmama 07.02.11 - 23:29 Uhr

Ich kann das kamistat gel empfehlen es ist endzündungshemende, und es betäubt die stelle etwas.


lg sabrina