Wo habt ihr euren jetzigen Partner kennengelernt???

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von neugirig 07.02.11 - 20:42 Uhr

Frage steht ja schon oben....

Ich bin seit über einem Jahr Single,das eigentlich Glücklich....:-)
Wenn ja nicht das eigentlich wäre.Sehne mich hin und wieder schon gern nach einem Partner an meiner Seite...

Ich bin viel unterwegs,und gehe auch viel aus....aber es ergibt sich irgendwie nix...:-(

Drum möcht ich einfach wissen,wie und wo, sich die Pärchen hier kennengelernt haben.....#herzlich

Gibt es den lustige Geschichten???:-)

Lasst hören,und schwenkt selber wieder die Schmetterlinge in euch hinein#verliebt;-)

Dankeschön....#winke

Beitrag von kutschelmutschel 07.02.11 - 20:46 Uhr

huhu du neugierige #winke

ich habe meinen partner in einer internet community gefunden :) wir schreiben uns schon seit 2008, er war mein seelischer mülleimer #cool

irgendwann hatte ich wieder eine gescheiterte beziehung hinter mir, habe mich wieder bei ihm ausgeheult und da lud er mich spontan zum spaziergang mit hund ein :) ich sagte zu und so haben wir uns das erste mal getroffen.

ich sagte ihm, das ich abends kinderfrei habe und er meinte, was ich denn so allein machen würde. ich sagte ihm irgendwas belangloses und er lud mich noch auf einen spieleabend bei seinem neffen ein :)

es war für mich das beste, das ich mitgegangen bin...mittlerweile sind wir verlobt und es sollen noch dieses jahr die hochzeitsglocken klingen #verliebt

aber bis ich diesen mann gefunden habe, das hat gedauert ^^ denn wieso sollte man auch auf die idee kommen, das der beste gleich in der nähe sitzt und auf einen wartet #rofl

Beitrag von anyca 07.02.11 - 20:49 Uhr

Ich habe den Sandkastenfreund meiner besten Freundin geheiratet :-)

Beitrag von pieda 07.02.11 - 20:52 Uhr

Guten Abend,

ich machs mal in Kurzform, weil es zu lange dauern würde...
Mein älterer Bruder hatte einen neuen Kumpel und sagte halt, weil er Single war, Du, ich hätt da noch 2 Schwestern, die evtl. was für Dich wären,...
So, gesagt getan, ich dachte mir so: Joah, gegen ein Kennenlernen spricht ja nichts, hehe:-p, so, ich war wahnsinnig aufgeregt auf besagten Kumpel gewartet, hm eine Std verging, dann beinahe die 2te... darufhin sagte ich zu meinem Bruder, näh also ich gehe jetzt, dein toller Kumpel ist ja echt pünktlich wa?#schmoll#schmoll#schmoll, naja, ich zum Lift, rein.... die Tür geht auf unten und ich dachte mir so:#schock #schwitz #schein :-p, hey, wat er bist Du denn?
hihi, JA es war der Kumpel, zwar verspätet aber nicht zu spät*lach*

Tja, das Ganze ist nu 11 Jahre her und ich bin immernoch glücklich und zufrieden, 2 Kinder bald ein großes Haus, was will man mehr?

Lg, P.#verliebt

Beitrag von pcp 07.02.11 - 21:04 Uhr

huhu,

wir haben uns in einer Schwulendisco kennengelernt. Das war damals ein sehr angesagter In-Treff, also auch für Heteros.

Wir haben uns angeschaut, sind aufeinander zugegangen, keine 10 Min. später haben wir neben dem Eingang zum Dark Room wild rumgeknutscht.

Romantisch, nicht wahr?

Haha, wir sind seit 2006 verheiratet und noch immer sehr, sehr verliebt.

lg

Beitrag von vam-pir-ella 07.02.11 - 21:14 Uhr

Wie sichs für anständige Punkersleut gehört natürlich auf einem Pun-Konzert!
Er war/ist Sänger der Band, und ich hab ihn mir direkt nach dem Konzert geschnappt #verliebt
Lang, lang ists her, aber wir sind immer noch verliebt wie am ersten Tag! Naja, meistens zumindest ;-) ...

LG,

v.

Beitrag von vam-pir-ella 07.02.11 - 21:16 Uhr

"Pun-Konzert" #klatsch

Es muss natürlich PunK-Konzert heißen...

Neenee, so spät is es doch noch gar nicht !

v.

Beitrag von gunillina 08.02.11 - 08:51 Uhr

Und ich dachte, das gehört so... #huepf

Beitrag von ciocia 07.02.11 - 21:15 Uhr

Auf den warte ich auch noch! Habe Augen und Ohren auf, aber nix in Sicht:-(

Spaß beiseite. Ich habe festgestellt, dass gezieltes Suchen zu nichts führt. Die besten Begegnungen ergeben sich zufällig (kann auch ein Bekannter sein) So ging es mir kurz an WEihnachten, war bei meinen Verwandten im Ausland. Am zweiten Feiertag war ich mit meiner Cousine in einem Club und habe dort zufällig einen sehr netten Mann kennen gelernt. Wir haben drei STunden lang miteinander getanzt, geredet, uns super verstanden. Leider arbeitet er in Norwegen, das will ich nicht. So mussten sich unsere Wege trennen, auch wenn es uns leid tat:-(

Tja, ich warte auf die nächste Chance:-)

Beitrag von surpriceforhim 07.02.11 - 21:31 Uhr

:-) auf der Arbeit.......er war mein Chef#verliebt

Beitrag von bruchetta 07.02.11 - 21:40 Uhr

Ebenfalls auf der Arbeit.

Das ist, so meine ich, auch der Ort, an dem sich die meisten finden!

Beitrag von leelala 07.02.11 - 21:45 Uhr

Sein(damals) bester Kumpel hatte ein Auge auf meine (damals ) gute Freundin geworfen.

Meine Freundin und ich waren abends unterwegs und trafen meinen Freund und den Kumpel.

Viel gelacht und getrunken...aus den Augen verloren...kurze Affäre.Laaaaanges Schweigen.

Dann trafen wir uns vor 2 Jahren auf einem Konzert wieder und *zack* bin ich in der 31 Woche schwanger und überglücklich^^

LG Leelala

(Sein Kumpel und meine Freundin kamen übrigens nie zusammen)

Beitrag von julemaus1410 07.02.11 - 21:45 Uhr

Im Hausflur..:-p

Und nach 8 Jahren und 2 gemeinsamen Kindern immer noch happy #verliebt

Beitrag von emestesi 07.02.11 - 22:01 Uhr

Ach, du Sch..ße ... #rofl

Meinen Mann habe ich auf einer Geburtstagsparty eines Kumpels kennen gelernt. Wir waren strunzenvoll bis zum Verlust der Muttersprache!! Irgendwie hat meine Telefonnummer den Weg bis in seine Brieftasche gefunden und nach zwei Tagen rief er bei mir an und fragte, wie er an meine Telefonnummer gekommen sei. Der Gag ist: Weder er noch ich wussten, um wen es sich handelte #rofl - also sozusagen BLINDDATE ;-). Wir verliebten uns (erneut?) auf Anhieb und diese #verliebt ...... haben bis heute gehalten. Sind seit bald 13 Jahren glücklich verheiratet.

LG Emestesi #winke

Beitrag von lorelai84 07.02.11 - 22:52 Uhr

Gaaaaanz Unspektakulär!!!!
Wir gingen seit der 7 Klasse auf die gleiche Schule und waren Rivalen im englischkurs!
In den Sommerferien zur 11 Klasse haben wir uns näher kennen gelernt! Er wollte mir Nachhilfe in Physik geben!:-p
Ich war damals ein wildes Huhn und ziemlich daneben! Ich meinte mal zu ihm, wenn ich einen Heiratsantrag annehmen soll, dann muss der schon besonders sein!#schein
Er sagte mit irgendwann auf dem Dach eines Hochhauses mitten in der Nacht, dass er sich in mich verliebt hätte und ich wär vor Panik am liebsten gesprungen!#schwitz
Daraufhin sahen wir uns weniger!
In der abizeit führte er mit der Theater Gruppe dann Shakespeares sommernachzstraum auf und spielte den lydander!
Ich saß da, starrte ihn an und flüsterte zu meiner Freundin:" war der schon immer so sexy?"#verliebt
Nach dem Stück stürmte ich auf ihn zu und fragte ihn nach einem Date!
Er kochte für mich und seit diesem Abend sind wir zusammen!#verliebt
Das ist schon fast 8 Jahre her!
Meinen besonderen Heiratsantrag bekam ich 3 Jahre später auf dem Eifelturm in Paris!

Ich bin verliebt wie am ersten Tag und super happy! Nur frag ich mich manchmal wieso ich so lange gebraucht habe!#schein

Beitrag von muckel1204 07.02.11 - 22:53 Uhr

Meinen Mann lernte ich im Urlaub kennen. In dem Jahr wollte ich eigentlich mit meinem Ex in den Urlaub fahren, es war auch schon alles gebucht, als er mich betrog und ich mich endlich von dem trinkenden, mich schlagenden Menschen getrennt habe. Meine Eltern ergatterten dann noch einen Platz auf ihrer Urlaubsreise für mich und so fuhr ich mit, in ein langweiliges Familienhotel auf Menorca und gammelte Tag für Tag auf meiner Liege mit meinen Büchern herum. Um mich herum nur kleine Kinder und alte Leute. Auf Ausflüge hatte ich keine wirkliche Lust und blieb größteneils im Hotel. Bis ich IHN sah. Großer, schlanker Kerl und in Ermangelung an anderen Typen sah ich nur ihn. Mann das funkte bei mir und ich gaffte förmlich quer über den Pool und versuchte wahrscheinlich Gedaklich, das er zu mir rüber schaut. Er war auch mit seiner Familie dort und als diese weg war und er allein im Poll, da traute ich mich dann mal allein an den Rand, an dem ich vorher nur mit meiner kleinen Schwester rumgetollt hatte. Tja unsere Blicke trafen sich und irgendwann kam er rüber geschwommen und startete die unromantischste Anmache, die ich je gehört hatte: Wollen wir Ball spielen#rofl#verliebt
Tja, so kam was kommen musste und wir verbrachten den Rest des Urlaubes zusammen. Unsere Wege trennten sich und wir führten danach 8 Jahre lang eine Fernbeziehung, in der wir nach 5 Jahren geheiratet haben (wir hatten ein jahr zusammen gewohnt). Nun 13 Jahre und 2 Kinder später leben wir immer noch zusammen, lieben uns wie Latsch und Bommel und wir sind glücklich. #winke
Ich habe meinem Mann auch das Buch von unserer Geschichte schreiben lassen und lese selbst immer mal wieder darin, einfach nur schön#liebdrueck

LG#winke

Beitrag von lbeater01 08.02.11 - 07:50 Uhr

Hallo,

vor 4 Jahren war ich auf einem Seminar in Willingen für 5 Tage. Und er war auch da. Wir waren zu der Zeit noch in der Ausbildung und es war ein Seminar für Jugend- und Auszubildendenvertreter.

Dort haben wir uns kennengelernt. Er konnte seine Augen schon am 1. Tag nicht von mir lassen. Bei mir hat es bis zum 2. Tag gedauert. ;-)

Ich wusste allerdings nicht was mit mir los war. Ich war sehr aufgedreht, konnte nichts essen über Tage und war ständig am lachen.
Ja am dritten Tag ist es mir langsam bewusst geworden. Es lag wohl an ihm.

An dem Abend haben wir uns dann das 1. Mal geküsst.
Am 5. Tag haben wir uns mit einer Umarmung verabschiedet und vorher noch Nummern ausgetauscht.
Auf der Rückfahrt habe ich ihm sofort geschrieben und das Wochenende drauf kam er mich besuchen. Wir wohnten ca. 100km von einander entfernt.
Ein Jahr später sind wir in seiner Heimat zusammen gezogen und mittlerweile sind wir verlobt. Geheiratet wird nächstes Jahr.

Meine Partner davor habe ich übrigens auf der Arbeit kennengelernt.
Und meine 1. große Liebe auf Fuerteventura (er war Animateur).

Ich wünsche dir viel Glück.
Es passiert ja meistens, wenn man nicht danach sucht. So war es bei immer...

LG
Janina

Beitrag von verschlafene 08.02.11 - 07:57 Uhr

Ich habe ihn bei meinem Stamm-Italiener kennen gelernt.
Er war dort Kellner. Wir haben uns gesehen und waren #verliebt auf den ersten Blick. Nach ein paar Monaten hat er mich nach meiner Handynummer gefragt und kam mich direkt am nächsten Tag besuchen. Seitdem ist er bei mir geblieben und nie wieder gegangen. =) Quasi Soforteinzug. #verliebt
Wir sind übeglücklich. Er beweist mir jeden Tag aufs neue wie sehr er mich liebt... Gibt keinen besseren für mich. #verliebt

LG

Beitrag von rittmeisters 08.02.11 - 08:18 Uhr

Hab meinen Mann mit 13 auf einem Osterfeuer kennengelernt, er war 15 und wurd von seinen Eltern gezwungen zum Osterfeuer mit zu gehen (war nur ein klitzekleines Feuer weil es nur aus unserer Nachbarschaft stammte, mit insgesamt 10 Einfamilien Häusern, er war bei einer Tante zu besuch)

Er stand sehr nah am Feuer und als ich dann an Ihm vorbei ging (ich schlawenzelte die ganze Zeit in seiner Nähe herrum #verliebt) fragte er plötzlich "du sagmal Brennt meine Hose?" wir kamen ins Gespräch, am nächsten Tag kamen wir zusammen 2 Monate hielt das, dann kam die Trennung 2 Jahre Später hatte ich mit ihm eine Bettgeschichte und dann noch mal ca 2 Jahre später kamen wir zusammen, das ist nun 10 Jahre haer, 2 Kinder haben wir zusammen und sind seit 6 Jahren Verheiratet...

Und immer noch ziemlich Glücklich... meistens zumindest!!!#verliebt

Beitrag von clazwi 08.02.11 - 08:59 Uhr

Wir haben uns in der Berufsschule kennengelernt und zwischen dem zweiten und dritten Ausbildungsjahr geheiratet.

Im September feiern wir unseren 20. Hochzeitstag....

LG
Claudia

Beitrag von aberalleachtung 08.02.11 - 09:18 Uhr

...ich hatte gerade ne miese beziehung hinter mir und immermal wieder im internet geschaut und auch so nach chancen gesucht- alles nur nieten.:-p

angeblich ganz schüchtern, aber mich hat er sofort in grund und boden gequatscht. ich dachte von anfang an" süsser und netter und toller mann" aber garantiert jünger- das wollte ich nicht.

wie es sich dann rausstellte war er 12 jahre jünger und der erste der sich richtig um mich bemüht hat und meine argumente bezüglich des altersunterschiedes einfach in den wind geschlagen hat#rofl

irgendwann habe ich gedacht, okay-mal sehen wie lange das gutgeht...

jetzt sind wir 4 jahre zusammen, sind dann fast sofort zusammengezogen.

er ist die liebe meines lebens#verliebt, das beste was mir passieren konnte, meine zweite hälfte#verliebt, wir basteln am ersten kind und es ist alles so wie ich es mir nie gewagt habe zu wünschen, weil ich dachte sowas gibt es garnicht

wenn er abends zur tür reinkommt geht immernoch mein herz auf:-D

mein tip: suchen bringt selten was, die besten kommen von allein #winke liebe grüsse andrea

Beitrag von aberalleachtung 08.02.11 - 09:21 Uhr

NACHTRAG, irgendwie hat was gefehlt #klatsch

..ich hatte gerade ne miese beziehung hinter mir und immermal wieder im internet geschaut und auch so nach chancen gesucht- alles nur nieten.

DANN HABEN FREUNDE EINEN KUMPEL MIT ZU EINEM KONZERTBESUCH GEBRACHT; ER WOHNTE EIGENTLICH GANZ IN DER NÄHE; ABER WIR HATTEN UNS NIE GESEHEN

angeblich ganz schüchtern, aber mich hat er sofort in grund und boden gequatscht. ich dachte von anfang an" süsser und netter und toller mann" aber garantiert jünger- das wollte ich nicht.

wie es sich dann rausstellte war er 12 jahre jünger und der erste der sich richtig um mich bemüht hat und meine argumente bezüglich des altersunterschiedes einfach in den wind geschlagen hat

irgendwann habe ich gedacht, okay-mal sehen wie lange das gutgeht...

jetzt sind wir 4 jahre zusammen, sind dann fast sofort zusammengezogen.

er ist die liebe meines lebens, das beste was mir passieren konnte, meine zweite hälfte, wir basteln am ersten kind und es ist alles so wie ich es mir nie gewagt habe zu wünschen, weil ich dachte sowas gibt es garnicht

wenn er abends zur tür reinkommt geht immernoch mein herz auf

mein tip: suchen bringt selten was, die besten kommen von allein #herzlich liebe grüsse andrea

Beitrag von susanna-andre 08.02.11 - 09:39 Uhr

Hallo,

süße Umfrage #verliebt

wir haben uns kurz vor Weihnachten auf einer Sportweihnachtsfeier kennengelernt. Sein Kumel und meine Freundin haben extra die Sitzordnung geändert, dass wir gegenüber sitzen.

HAt nicht lange gedauert, dass wir raus sind und bei MINUS 20° #zitter draußen standen (er im Hemd und ich im Kleid) und uns küssten. #verliebt

4 Tage später waren wir zwar total erkältet:-), aber zusammen.
Und sind seit 5 Jahren zusammen

Beitrag von barebottom 08.02.11 - 09:45 Uhr

Hi du,

ich habe meinen Partner auf einem Fest kennengelernt, meine Freundin hat uns einander vorgestellt.#verliebt

1 Monat später waren wir fest zusammen, das ist jetzt über 4 Jahre her.

LG #blume

Beitrag von ichmal sososososo 08.02.11 - 10:23 Uhr

bei poppen.de :-) klappt wunderbar!!

  • 1
  • 2