plötzlich totale panik vor der geburt und zeit danach

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von majellchen 07.02.11 - 21:00 Uhr

guten abend alle
wem geht es ähnlich??
irgendwie war alles super bisher aber plötzlich überkam mich die blanke angst und die erinnerungen der letzten geburt kamen hoch...habe am meißten angst das ich in ein loch falle und unsere tochter erstmal nicht recht annhemen kann oder sie nicht lieb habe....geht es wem ähnlich??#zitter#zitter

Beitrag von snuffle 07.02.11 - 21:14 Uhr

Mir geht es genauso. Da sind aber auch noch andere Sachen. Hab mir einen Termin bei der Caritas geben lassen. Alleine komm ich damit einfach nicht mehr klar und ich denke ich brauch Hilfe.

LG

Beitrag von claudia-claudia 07.02.11 - 21:18 Uhr

Was ist denn los, wenn ich fragen darf? #gruebel

Beitrag von butzelinchen 07.02.11 - 21:19 Uhr

Hallo Majellchen,

bei mir ist es das erste Kind und so langsam bekomme ich auch Panik... Ich weiss ja so gar nicht was auf mich zukommt...

Ich denke sehr viel darüber nach wie wohl die Geburt sein wird, wie schmerzhaft, wie der Moment sein wird wenn er geboren wird, oder ob alles gut wird und kein KS gemacht werden muss...

Dann kommen mir die Gedanken, dass nach der Geburt meine ganze Freiheit erst mal vorbei ist. Das der kleine Mann dann meinen Tag regelt
und dann bekomme ich auch Angst vor der Verantwortung. Da kommt ein Menschlein das sich voll und ganz auf mich verlassen muss...

Aber ich denke mir immer das es gut ist mich damit auseinander zu setzen udn auch Angst zuzulassen in der Hoffnung, dass sie mich nach der Geburt nicht überfällt.

Ohje, ich seh auch gerad so einen riesen Berg auf mich zurollen!!!

du bist nicht allein #liebdrueck

Beitrag von majellchen 07.02.11 - 21:22 Uhr

danke!!
es is ja mein 3. kind aber beim 2. war alles sch*** und deshalb die panik.körperlich ging es mir super aber ich war so leer danach und vor dem gefühl habe ich angst....