Hochstuhl frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mylesmama 07.02.11 - 21:14 Uhr

meine eltern möchten uns schonmal einen hochstuhl für unseren sohn holen.
und zwar soll es einer von Hauck sein die ähnlich dem tripp trapp sind..

nun wollte ich fragemin den tripp trapps von stokke gibt es diese polsterung..kann ich die selbe polsterung von stokke auch für den hauck nehmen? wollte nähmlich eine polsterung mit einem schönen bezug für den hochstuhl holen und da der von der form her,so meine ich es,dem tripp trapp von stokke sehr ähnelt,könnte der doch passen,oder?

was meint ihr?

Beitrag von hardcorezicke 07.02.11 - 21:17 Uhr

huhu

der tipp topp III von herlag ist auch klasse.. dafür gibt es auch sitzverkleinerer..
der ist schön stabil.. also holz ist dicker.. somit der stuhl auch schwerer... und die kanzen sind alle schön rund

LG

Beitrag von mylesmama 07.02.11 - 21:20 Uhr

Danke wir haben uns aber schon für den hauck entschieden,da die den irgendwo im angebot bekommen und der von stokke ja ganz schön teuer ist.ich möchte keine billigware aus sicherheitsgründen,daher denke ich,Hauck ist auch eine sehr gute und gefragte marke,das dass in ordnung sei.ich stell mir nur eben die frage,kann ich die polsterungen also die sitzverkleinerung mit den schönen bezügen von stokke auch für den von hauck nehmen,da die sich ja ziemlich ähnlich sehen.

Beitrag von hardcorezicke 07.02.11 - 21:27 Uhr

huhu ist ja kein problem.. der tip top III ist aber kein billigstuhl.. der ist von der marke herlag...

fahr doch mal in einem grossen babymarkt.. vieleicht haben die beide aufgebaut und du kannst schauen ob die sitz polster von den trip trap auf den von hauck past.

LG

Beitrag von mylesmama 07.02.11 - 21:31 Uhr

ja ich meinte das die sehr sehr teuer sind,die tripp trapps..diesen tip top stuhl,den du da meinst der sagt mir nichts...

Beitrag von hardcorezicke 07.02.11 - 21:35 Uhr

ok hauck ist noch preiswerter...

ich wollte dir den nur zeigen

http://www.baby-markt.de/index.php?stoken=6305DD96&force_sid=8766b258207474136f79f2c8fda6b242&lang=0&cl=search&searchparam=tipp+topp+III

aber mit dem kissen würde ich mir trotzdem im baby geschäft mal anschauen.. ob das vom tripp trapp auf dem vom hauck passt

Beitrag von suena1978 07.02.11 - 21:45 Uhr


heyhey

triptrap kisseneinsätze kannst du preiswert im ricardo ersteigern. haben wir auch so gemacht...

... sofern sie dann in dein stuhl passen :-)

lg suena

Beitrag von steffilu74 07.02.11 - 21:47 Uhr

Hauk wird nur soviel verkauft weil die billig sind.......
nur wer billig PRODUZIERT kann auch billig verkaufen.

Mein Bruder HATTE den Hauk Hochstuhl, er war ein halbes Jahr in gebrauch als er "rappelig" wurde und zu guter letzt......BEIM WEGRÄUMEN.....auseinander gefallen ist, nur gut das die kleine nicht drin saß .......
Jetzt haben die auch den von HERLAG gekauft und sind suuuuuuuuuuper zufrieden, vorallem auch weil man das Zubehör dazu bekommt und KEIN Billig Produkt ist :-)

Kann also von dem Hauk nur ABRATEN.

Beitrag von dentatus77 07.02.11 - 22:36 Uhr

Hallo!
Du vergleichst da gerade einen Ferrari (Stokke) mit nem Fahrrad.
Klar braucht man keinen Ferrari, wenn man von A nach B kommen möchte. Aber ein Fahrrad eben auch nicht immer die beste Alternative.
Und Hauck ist qualitativ gesehen in jeder Hinsicht Mist.
Die Stiftung Warentest hat den Hauck Alpha allerdings mit gut getestet, allerdings mit Abstrichen in der Bequemlichkeit und der Haltbarkeit. Und wie der Stuhl sich im Langzeitgebrauch bewährt, läßt sich ja wohl kaum testen.
Den TrippTrapp gibt es jetzt seit über 20Jahren, und ich möchte behaupten, einige Stühle aus der Anfangszeit stehen heute noch in ehemaligen Jugendzimmern herum und werden noch gebraucht. Dafür ist der Preis dann nicht zu hoch.
Ob der Sitzverkleinerer von Stokke allerdings zum Hauck Alpha passt, kann ich dir nicht sagen, ich glaube aber eher nicht, der TrippTrapp ist 2cm schmaler als der Hauck Alpha.
Liebe Grüße!

Beitrag von viofemme 07.02.11 - 23:58 Uhr

Obwohl ich passionierte Fahrradfahrerin bin, muss ich dir bei deinem Vergleich recht geben. ;-)

Wie haben den TripTrap mit Sitzverkleinerer und dieser ist so stramm und passgenau gearbeitet und berücksichtigt ja jede Strebe und jeden Winkel, sodass er auf einem anderen Fabrikat kaum passen dürfte.

Ach ja, als Alternative finde ich den TipTop von Herlag auch hochwertiger als den Hauck.