was gegen Übelkeit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamamaren 07.02.11 - 21:19 Uhr

Hallo ihr lieben,

wie ich schon oben geschrieben habe, suche ich etwas, was ich gegen Übelkeit nehmen kann.
Ich bin jetzt gerade mal in 5 oder 6. Woche schwanger. Von meiner letzten Schwangerschaft mit meinem kenn ich das mit der Übelkeit überhaupt nicht. Mein größtes Problem ist eigentlich, das mir bei jeglichen Gedanken an Essen schlecht wird. Nu ist aber mein Problem noch größer, weil ich Köchin bin:-( und jeden Tag mit Essen zu tun habe:-( Also ich brauch dringent was gegen die Übelkeit:-( Termin habe ich erst nächste Woche bei meinem FA:-(

Bitte helft mir:-(

Lg Maren

Beitrag von pumagirl2010 07.02.11 - 21:34 Uhr

Bei mir hat anfangs geholfen langsam aufstehen und evtl noch im bett zwieback essen und was trinken sonst hab ich hier schon öfters was von vomex aus der apo gehört#winke

Beitrag von stephi83 07.02.11 - 21:34 Uhr

Hey,
also bei mir hällt die Übelkeit auch seit der 5.Woche an. Bin jetzt Ende der 8. und ich hab das Gefühl das es gaaaaanz langsam besser wird.
Mein FA hat mir Nausema Tabl. gegeben, die haben mir allerdings nicht wirklich geholfen. Danach hat er mir Vomex Zäpfchen wmpfohlen. Ich weiß, Zäpfchen sind so ne Sache, aber wenn Dir nur annähernd so schlecht ist wie mir-wirst Du über alles froh sein was hilft. Die Tabletten davon helfen nicht so gut. Der Nachteil der Zäpfchen ist nur das sie unglaublich müde machen... also am besten im Gang bleiben und ja nicht 5 Minütchen aufm Sofa bequem machen. :) Ansonsten hilft Fruchtkaugummi bei mir ganz gut übern Tag.
Das einzig positive: Mein Arzt sagte- um so schlechter es der Mami geht,um so besser gehts dem Baby.
Viel Erfolg, und ansonsten noch fröhliches anbeten vom Keramikgott ;):-)
Kann nur besser werden! LG#liebdrueck

Beitrag von mamamaren 07.02.11 - 21:41 Uhr

Puhh... ich mag Übelkit überhaupt nicht:-( Und ich hab echt den ganzen Tag das gefühl, das ich gleich aufs Klo muss:-( Das ist so ehlend.

Danke für deine Tipps:-) Ich werd es einfach mal ausprobieren:-) Mit der Müdigkeit ist natürlich nicht so gut, da ich ja arbeiten muss. Aber das werd ich schon schaffen:-)

Dir wünsche ich natürlich auch baldige besserung! Und alles Gute für den Nachwuchs:-)

Achso, bekomm ich denn das Vomex ohne Rezept?

Lg

Beitrag von stephi83 08.02.11 - 19:50 Uhr

Ja,
Vomex bekommst du ohne Rezept. 10 Zäpfchen 9,96 Euro.
Danke, Dir natürlich auch gute besserung und alles gute für dich und dein Würmchen!#liebdrueck

Beitrag von fanny32 07.02.11 - 21:44 Uhr

Hallo!
Ich bin in der 9.SSW und auch in meiner ersten SS hatte ich kein bisschen Übelkeit. Jetzt weiß ich gar nicht, wie ich die Tage überleben soll. Jeder Essensgeruch macht es schlimmer.
Ich hab heute in der Apo Sepia Globuli bekommen. Mal sehen, obs hilft.

Ach ja, der Grund, warum es mir tausendmal schlechter geht als in der ersten SS, soll wohl der doppelte Hcg-Wert sein... bei mir werdens Zwillinge#zitter.

Gute Besserung!

Fanny

Beitrag von mamamaren 07.02.11 - 21:57 Uhr

Oh gott, mach mir keine Angst#zitter Ich will nur 2 Kinder:-)

Ich werd mir morgen mal die Vomex holen und wenn die nicht helfen, versuch ich mal deinen tipp:-)

Dir wünsche ich natürlich alles gute für dein Zwillinge:-)

lg

Beitrag von garuda86 07.02.11 - 22:59 Uhr

Hey Maren,

ich bin jetzt in der 11+1 und bei mir ist die Übelkeit glücklicherweise so gut wie vorbei (dafür jetzt Kreisauflauf ist auch nicht besser #aerger). Mir hat auch schon der Gedanke an Essen oder der Geruch gereicht und schon war mir übel. Viel trinken hat jedoch geholfen und (paradoxer Weise) kauen!!! Mein FA hat erklärt, dass die Übelkeit nicht vom Magen, sondern vom Kopf kommt und diese durch kauen ausgetrickst werden kann. Egal ob Kaugummi oder Möhren etc. beim Kauen gings mir besser.

LG #blume