Uberweisung zum kinderwunschzentrum

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausixxx 07.02.11 - 21:49 Uhr

Hey ihr lieben.

War heute beim Fa. Habe eine Behandlung mit clomi hinter mir. Und meine Follikel werden nicht großer als 9mm. :-(
nun habe ich eine Überweisung zum Kinderwunschzentrum. Weil er nicht weiter weiß.

Was machen die alles im kiwu? Hat wer Erfahrungen???

Lg

Beitrag von shiningstar 07.02.11 - 21:52 Uhr

Sei nicht traurig -freu Dich dass Du Dich nun an Spezialisten wenden kannst, die die Arbeit für Dich übernehmen und Du Dich mal ein wenig zurück lehnen kannst ;o)

Im Ernst -die Ärzte dort kennen sich soooo viel besser aus als normale Frauenärzte!

In der Kiwu werden grundsätzlich beide Partner untersucht.
Der Mann geht zum Spermiogramm, bei der Frau wird ein Ultraschall gemacht und sämtliche Hormone überprüft, ggf. werden die Eileiter auf Durchlässigkeit geprüft usw.
Liegen alle Befunde vor, wird ein Behandlungsplan erstellt.

Bei vielen Frauen reicht Clomi nicht, und sie müssen andere Medis zur Stimulation nehmen....

Beitrag von mausixxx 07.02.11 - 21:57 Uhr

Oh vielen dank. Habe heute da angerufen und morgen gleich ein Termin bekommen. Bin echt mal gespannt. Hoffe die können mir helfen. Kein Bock mehr auf die ganzen versuche. Und immer enttäuschend.

Vielen dank

Beitrag von siem 07.02.11 - 22:15 Uhr

hallo

wir haben ein sternchen und unsere große tochter durch künstliche befruchtung. unsere zweite tochter, unser zweites sternchen und die bauchmaus nun sind spontan entstanden.
die künstlichen befruchtungen sind ein teil unseres lebens und unserer erfahrungen. durch sie hat sich unser größter wunsch eltern zu werden erfüllt.
es ist nur ein kleiner umweg den ihr geht, aber das ziel ist das selbe und das ergebnis genauso überwältigend wie nach spontanen ssten auch.
und lieber nun wissen was sache ist und gute hilfe bekommen als die nächsten 5 jahre zu verzweifeln weil trotz zeitgerechten sex immer die mens eintrifft.
und geplanter und gewollter können kinder wohl nicht sein, als wenn zwei menschen zusammen bereit sind auch einen vielleicht etwas schwierigeren weg zu gehen,oder?

kopf hoch, in ein paar tagen sieht die welt wieder heller auf und die hoffnung kann wieder wachsen.
liebe grüße siem 7ssw