stottern...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von fritzchen08 07.02.11 - 22:52 Uhr

hallo an alle, vielleicht kennt das das problem jemand. meine tochter ist 2,5 jahre alt und spricht eigentlich sehr gut.seit einiger zeit nicht immer bekommt sie manchmal das erste wort nicht raus,sondern stottert dann wie zum abbbber!? wäre schön wenn jemand helfen könnte... lg petra

Beitrag von dentatus77 07.02.11 - 22:57 Uhr

Hallo!
Schau mal hier:
http://www.eltern.de/kleinkind/entwicklung/stottern.html
Liebe Grüße!

Beitrag von fritzchen08 07.02.11 - 23:01 Uhr

vielen vielen dank lg

Beitrag von maggyogq 08.02.11 - 01:55 Uhr

guter link....mein sohn 2,5stottert auch oft im mom.

Beitrag von steinchen80 08.02.11 - 09:57 Uhr

Hallo :-)

Ich kann dich beruhigen, das ist Entwicklungsstottern.
Kein Grund zur Sorgen, ABER auf jeden Fall ingnorieren, nicht drauf ansprechen, geduldig warten bis sie fertig ist und nicht verbessern.

Sie denkt schneller als sie es aussprechen kann. Das kann bis zu 6 MOnate dauern.

Oma und Opa und andere sollen bitte auch NICHTS dazu sagen !

Meine Tochter hat fast ein 3/4 Jahr gestottert, teilweise konnte sie kein Wort ohne stottern sagen, jetzt ist es weg.

Liebe Grüsse und alles Gute.
Steinchen

Beitrag von hongurai 08.02.11 - 12:34 Uhr

das ist meist ein entwicklungsstottern. Unsere tochter hatte es auch kurz nach kindergarten-anfang. Es hat 3-4 monate gedauert, ich bin fast verrückt geworden. Sie tat mir so leid.
Beobachte sie, frag den KIA bei gelegenheit, lass sie aussprechen. Es sollte nicht länger als ca. 6 monate anhalten.