Warum steigt Tempi wieder und Schleim durchsichtig und viel

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melli1579 08.02.11 - 07:18 Uhr

Hallo!! Hatte gestern ganz wenig Blut im Schleim, war echt nicht viel. Habe eigendlich mit gerechnet das heute die Tempi fällt und ich mich langsam auch Mens einstellen kann. Jetzt ist heute morgen die Tempi wieder gestiegen zu gestern und der Schleim ist seit gestern mittag duchsichtig und viel. Was soll ich jetzt denken? Gibt es doch noch Hoffnung!? Oder ist alles vorbei und der Schleim ist auch ein anzeichen für Mens.
LG Melanie
P.S. ZB ist in VK #blume

Beitrag von ramona-1983 08.02.11 - 07:22 Uhr

Guten Morgen,

also evtl könnte es eine Einnistungsblutung sein,allerdings deutet viel ZS meistens eher auf die bevorstehende Mens hin.
Man kann also nur spekulieren...
Ich drücke dir die Daumen dass es geklappt hat.
Hilft leider nur abwarten.

#winke

Beitrag von knutschi2009 08.02.11 - 07:23 Uhr

Hallo


Nun ich finde dein ZB sieht gut aus und ich würde die hoffnung noch nicht aufgeben
deine Tempi ist noch schön weit oben

viel #klee#klee#klee#klee#klee#klee