Muss euch verlassen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nickel81 08.02.11 - 08:02 Uhr

Guten morgen,

so nun haben wir Gewissheit. War gestern bei der Feindiagnostik und dabei ist raugekommen das unser Baby nicht überlebensfähig ist. #heul

Ich hatte ja die ganze Zeit über irgendwie schon ein schlechtes Gefühl aber habe das mehr auf die vorherrigen 2 Fehlgeburten geschoben...

Bin totel am Ende und weiß nicht mehr wie es weitergehen soll.

Aber ich wünsche euch allen alles gute und gesunde Kinder. Weiterhin eine schöne Schwangerschaft.

Hoffentlich bis bald

nickel81 #stern #stern baldiger #stern

Beitrag von dalselv 08.02.11 - 08:06 Uhr


guten Morgen


Das tut mi seh leid... Lass dich#liebdrueck

Eine#kerze fü deine #sternchen, und weitehin viel viel Kaft.#klee

Beitrag von maggirockt 08.02.11 - 08:07 Uhr

Oh Gott, lass dich mal #liebdrueck.
Das tut mir wirklich sehr leid für dich. Eigentlich fehlen mir die Worte.
Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit.

LG

Beitrag von nancy-christian 08.02.11 - 08:23 Uhr

oh weh und das in der 19 woche, wie schrecklich...sowas wünscht man niemanden...es tut mir so leid...ich glaube du wirst jetzt sicher ne ganze weile brauchen um das zu verarbeiten...ich wünsche dir alles erdenklich liebe und sehr viel kraft für die bevorstehende zeit#liebdrueck

Beitrag von kitti27 08.02.11 - 08:29 Uhr

Ach Mensch, wie furchtbar! Und das in der 19. SSW !!! Tut mir sehr leid!
Wünsche Dir viel Kraft für die nächste Zeit!
Aber meistens täuscht einen das eigene Gefühl dann doch nicht!

Alles Gute für DIch!

Lg
Kitti

Beitrag von kitti27 08.02.11 - 08:42 Uhr

.... Darf ich Dich noch fragen, ob Dein FA das am normalen US schon irgendwie erkannt hat? ...
Liebste Grüsse
Kitti

Beitrag von nickel81 08.02.11 - 08:57 Uhr

Ja das Kind war allgemein etwas zu klein für die ssw und ich hatte ab der 12.ssw kaum Fruchtwasser. Daraufhin haben wir eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen die aber schon über zwei Wochen her ist. Die im Labor können auch immer noch nichts sagen da die Zellen so sehr langsam wachsen...

Außerdem hatten wir auch die NT-Messung machen lassen die auch echt schlecht ausgefallen ist. Adjustiertes Risiko für Trisomie 21,18 und 13 war bei 1:8.

Also eigentlich hatten wir die ganze Zeit über nur Angst und Sorge. Aber einen Funken Hoffnung hat man ja doch immer irgenwie.

Beitrag von juju0980 08.02.11 - 10:56 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von lena1a 08.02.11 - 11:59 Uhr

Hi,

Da fehlen einem die Worte. Ich wünsche euch viel Kraft, vor allem Dir .

LG Lena