ES+15, NMT+1.....Was tun???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yve84 08.02.11 - 08:10 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

Schaut mal bittte hier:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/915228/562705

Habe heute Morgen, nachdem ich von Urbia das #schwanger bekommen habe, einen "One Step" gemacht (bitte nicht erschlagen, hatte nix anderes im Haus) und der war negativ.

Kann der falsch negativ gewesen sein? Soll ich morgen nochmal einen machen? Welchen könnt ihr den Empfehlen???

Eigentlich glaube ich da ja nicht dran, weil meine Temp gestern und heute so niedrig ist. mmmhhh........bin voll ratlos.

Könnt ihr mich mit ne ähnlichen Kurve aufheitern, darf ich noch hoffen???

Lg
Yve
#schwitz

Beitrag von helena.h 08.02.11 - 08:12 Uhr

Meine One Steps haben immer richtig angezeigt... Fehlerhafte Tests gibts aber immer.

Beitrag von yve84 08.02.11 - 08:14 Uhr

Okay, dank dir.

Dann warte ich mal ab, wann die mens eintrudelt und ich in den nächsten ZK starten "darf".

Beitrag von babybauch2011 08.02.11 - 08:14 Uhr

bei mir haben die one step immer richtig gezeigt
wenn ss dann+ ,wenn nicht ss dann blüten weiß

empfehlen kann ich dir den rosa presense von Dm
oder den blauen pregnafix von schlecker

ganz sicher ist der Clearblue digi da mußte nicht räzeln

alles gute

Beitrag von yve84 08.02.11 - 08:52 Uhr

Dank dir!

Bei mir haben die Ovu's von One Step auch nie funktioniert, obwohl ich einen ES lt. CBM habe.

Ich warte dann einfach noch ab, wann die Mens endlich eintrudelt und wenn bis Freitag nix kommt, versuch ichs am WE mit nem CB Digi.

Lg
Yve