ich begreif es nicht, das darf doch nicht wahr sein!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tiger89 08.02.11 - 08:26 Uhr

ich könnt nur heulen!
letzte woche hab ich mehrfach positiv getestet, an es+14 mit 10er und 25er, einen tag später mit dem cb schwanger 1-2.
am sonntag bei es+17 war dann beim 10er die linie nicht bedeutend stärker als an nmt :(
also hab ich mir noch nen clearblue in der apotheke geholt und ihn heut an es+19 wo er ja auf jeden fall ss2-3 zeigen müsste gemacht!
ich bin am boden zerstört, er eigt wieder nur 1-2 und ich wurd sagen die linien sind fast heller als freitag :(
was ist denn nur los?
ich hatte schon 09 eine fg in der 10ssw und 2010 in der 11ssw wegen einer trisomie 16.
ich bin 22 mein schatz 23 wir sind gesund, rauchen ud trinken nix, man sollte doch meinen das wir einfach ein gesundes baby bekommen können und jetz geht es mit dem dritten wurm auch schief!
ich weiß nicht was ich tun soll, ich hab montag nen termin beim fa, ich kenn die noch nicht mal weil ich umgezogen bin, ich hab mich doch so gefreut und mein schatz hat schon jeden tag mit meinem bauch geredet :(
ich bin am ende!!!


tut mir leid das ich jetz so einen negativen beitrag hier rein geschrieben hab, aber mit irgendjemanden muss ich reden#schmoll

Beitrag von nillili82 08.02.11 - 08:29 Uhr

Hallo,

ich würde zum FA gehen und Hcg bestimmen lassen oder noch besser ein US machen lassen, dann hast du doch gewissheit ;-)


Lg nilli

Beitrag von abrocky 08.02.11 - 08:31 Uhr

hey, denk doch mal positiv - ist besser für den krümel!

also: geh mal zum doc und lass mal schauen. der kann dir sicherlich bestätigen, dass alles normal ist. ich denke, dass sich das hcg bei dir nur langsam erhöht, was aber keinesfalls schlimm ist.

anja#liebdrueck

Beitrag von hibbelbine 08.02.11 - 08:34 Uhr

Ich würde mir da auch erst mal nicht so große Gedanken machen!

Guck mal, dass waren doch nur 4 Tage später! Ich würde wirklich zum FA gehen und das einmal checken lassen. Erst dann hast du Gewissheit und wer weiß, vielleicht hast du dich dann ganz umsonst verrückt.

Viel Glück und Kopf hoch!

Beitrag von tiger89 08.02.11 - 09:01 Uhr

ja aber ich weiß doch ganz genau wann mein es war und es heißt immer xas grad am anfang das hcg schnell steigt
letztes jahr um die zeit wurden die linien dann immer stärker und diesmal bleibem sie so und werden überhaupt nich dunkler'
termin hab ich montag, eher geht einfach nicht....

Beitrag von latinasalsa 08.02.11 - 09:49 Uhr

Drücke dir die Daumen! Warte erst was der Arzt sagt. Wie die anderen schon sagen, der Wert baut sich oft langsamer auf und es is alles noch offen #paket