Endlich... mal sehen, wie lange...

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von tina-83 08.02.11 - 08:56 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben!
Ich bin so froh, meine Maus schläft nun seit 3 Wochen durch. Ich wusste doch, ich hab es richtig gemacht...
Ich hab sie von Anfang an immer in den Schlaf begleitet und Nachts immer nach Bedarf gestillt, hab ihr das gegeben, was sie brauchte, obwohl alle Verwandten und viele Bekannte dagegen geredet haben.
Und jetzt bin ich total glücklich, das wir die ganze Nacht kuscheln können ohne immerzu wach zu werden. Ich hoffe, es hält noch lange an...;-)

Wollte das nur mal loswerden und allen Mut machen, die es genauso machen, wie wir.

LG Tina mit Johanna 16 Monate

Beitrag von schwilis1 08.02.11 - 11:27 Uhr

bei uns zeichnet sich auch gerade etwas irrres ab. der zwerg, der stündlich wach wurde, schläft langsam immer besser. letze nacht ist er nur 1x zum stillen gekommen und wer weiß vll wäre die stillmahlzeit auch ausgefallen wenn ich ihm genug zeit gegeben hätte, (aber ich wollte nicht dass er ausversehen doch richti gwwach wird und dies dann erstmal für 2 stunden ist, also hab ich ihn gewzungen sich anzuzdocken und wieder seelig einzuschlafen :) )