Abgang Schleimpfropf... und wann geht's los?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von s.sonnenaufgang 08.02.11 - 09:02 Uhr

Huhu Ihr Lieben :-)

Frage steht ja schon oben. Habe gestern und heute den Schleimpfropf verloren -> nicht blutig aber unter mehr und weniger starken Wehen.
Wie lange hat's denn dann bei Euch gedauert bis es los ging? Darf ich mir n büschn Hoffnung machen, dass ich "es" bald hinter mir habe? #kratz

Ende der Woche beginnt meine 39. SSW und ich kann nimma :(

Freue mich auf viele Antworten! #winke

Sonnenaufgang

Beitrag von lady79marmelade 08.02.11 - 09:05 Uhr

Kommt drauf an wie Du "bald" definierst - drin geblieben ist ja noch kein Baby :-p

Es wird schon kommen - das ist sicher. ;-)

Beitrag von jackywaldi 08.02.11 - 09:08 Uhr

Alles kann - nichts muss.

Damit will ich sagen das es bei jedem anders ist.
Bei mir gings letztes Jahr nachdem der SP abgegangen ist innerhalb von 24 Std los, bei meiner Schwägerin ist der SP schon seit 2 1/2 ab#winke
Drück dir die Daume und alles Gute;-)

LG
Jacky bei 19+0#verliebt

Beitrag von nadine0084 08.02.11 - 09:07 Uhr

hallo,

ich habe damals bei meiner tochter de sp morgens um 7.00 uhr verloren und am nächsten tag um 10.00 uhr war sie da.

nadine

Beitrag von nadinsche77 08.02.11 - 09:50 Uhr

Hi,

bei meiner ersten Geburt habe ich den Schleimpfropf am Nachmittag verloren, bekam dann ab abends Wehen, bin um Mitternacht in die Klinik und am nächsten Morgen um sechs Uhr war die Kleine da -> also ca. zwölf Stunden nach Propf-Abgang!

ist aber wohl bei jedem anders... Alles Gute!

Lg
Nadine

Beitrag von shivalu 08.02.11 - 13:33 Uhr

also ich hab den letzten Donnerstag bei 39+5 verloren und warte immernoch auf meine Kleine, die irgendwie keine Anstalten macht da raus zu kommen -.-

Darf nun täglich zum CTG.

P.S.: übirgens: Ingwer pur in rauhen Massen, auch zusammen mit Zimt, half leider auch nichts, wurde von meinem Mann "genötigt" das zu essen, als er sich Sushi bestellte :D