Urlaub ausrechnn???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cico77 08.02.11 - 09:03 Uhr

Hallo mädls,

da es bis jetzt meine Buchhaltung nicht auf die reihe bekommen hat mein Resturlaub auszurechenen, frag ich jetzt mal hier.

Wisst ihr wie man den genau ausrechnet?
Mein ET ist 2.5 und mein Mutterschutz beginnt lt.FA 21.3 wie muß ich jetzt rechnen?

Danke für eure hilfe

Lg dani(29ssw)

Beitrag von marienkaefer1985 08.02.11 - 09:07 Uhr

Hallo!

Deinen Urlaub berechnest du bis zum Ende des Mutterschutzes, also 8 Wochen nach dem ET.

Das wäre somit der 27.06.2011.

Also deinen Jahresurlaub x 12 : 7 = dein Urlaubsanspruch für dieses Jahr.

Beitrag von minuuh 08.02.11 - 09:09 Uhr

Hi,

Jahresurlaub : 12 x 7 = Urlaubsanspruch :-)

LG

Minuuh

Beitrag von susannea 08.02.11 - 10:09 Uhr

Wieso mal 7?!? Juni ist doch 6, also mal 6!

Beitrag von lady79marmelade 08.02.11 - 09:07 Uhr

Kommt auf den Urlaubsanspruch an, der in Deinem Arbeitsvertrag steht.

Beitrag von chris1179 08.02.11 - 09:10 Uhr

Hallo,

für jeden vollen Monat Elternzeit, den Du bis Jahresende nimmst, bekommst Du 1/12 Deines Urlaubs abgezogen.

Bei mir sieht die Rechnung folgendermaßen aus:

ET: 18.05.2011
Mutterschutz bis 13.07.2011 (8 Wochen nach der Geburt)

Elternzeit: 13.07.2011 - 31.12.2011
Gerechnet werden August - Dezember, also 5 Monate, d. h. ich bekomme von meinen 30 Tagen Urlaub 12,5 Tage abgezogen, bleiben 17,5 übrig, diese werden auf 18 Tage aufgerundet.

Bei Dir müsste es so sein, dass Du Mutterschutz bis zum 27. Juni 2011 hast, wenn das Baby pünktlich am 02.05 zur Welt kommt. D. h. Du bekommst für die Monate Juli - Dezember (6 Monate) die Hälfte Deines Jahresurlaubs abgezogen.

Lg Christina + Krümelchen (25+6)

Beitrag von netan 08.02.11 - 09:36 Uhr

Hallo,

also, wenn dein Urlaubsanspruch im Jahr bei 30 Tagen liegt, dann kannst du pro Monat bis Ende des Mutterschutzes 2,5 Tage Urlaub rechnen,
d.h. wenn dein Mutterschutz im Juni endet, heisst es :

6 Monate x 2,5 Tage = 15 Tage Urlaub stehen dir dann zu.


Mein Mutterschutz endet im Mai, fing am 31.01. an, habe 13 Tage Resturlaub gehabt, die ich jetzt vor dem Mutterschutz auch schon nehmen konnte.
5 x 2,5 = 12,5 -- und da wird dann auf 13 Tage aufgerundet.

Gruss
netan

Beitrag von susannea 08.02.11 - 10:08 Uhr

Wenn du nach dem MUtterschutz voll in Elternzeit gehst bis Jahrensende ophne Teilzeit zu arbeiten hast du für 2011 einen Urlaubsanspruch von 6/12 des Jahresurlaubes.

Beitrag von katteundtom 08.02.11 - 13:58 Uhr

die selbe frage hab ich heute auch dem arbeitgeber gestellt. bei uns ist es so das du bis zum ende des mutterschutzes rechnen musst. also bis 8 Wochen nach der geburt. so viel anspruch hast du dann. wie man es genau rechnet weiss ich leider auch net. sorry