Unsicher bei Tempiwerten!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicita11 08.02.11 - 09:14 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben!

Ich führe ja nun seit diesem Monat das ZB. Bin da ab und an ein wenig unsicher. Wie handhabt ihr denn das. Bsp: Ich bin zwischendurch, so gegen 4:00 Uhr wach, meine eigentliche Aufstehzeit ist aber 06:30 Uhr. Muss ich dann trotzdem schon um 04:00 Uhr messen, auch wenn ich nicht aufstehe? Weiß immer gar nicht so genau, was dann richtig ist... Wie macht Ihr denn das??? Man schläft ja nicht immer durch.

Könnt Ihr dann mal einen Blick auf mein ZB werfen? Ist ein ES da gewesen und wenn ja, wann könnte er dann gewesen sein!? Balken sind ja nun noch nicht da.


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940950/564034

Vielen Dank und Euch auch viel #klee und nen schönen Dienstag!

LG
Nicole

Beitrag von moe1977 08.02.11 - 09:19 Uhr

das problem hatte ich auch schon.... man sollte vorm messen mindestens ne stunde entweder geschlafen oder ruhig gelegen haben.
ich würde dir raten, miss einfach, wenn dein wecker klingelt. :-)

lg moe

Beitrag von sanne90 08.02.11 - 09:39 Uhr

Wenn du um 4 wach wirst, stehst du dann auf und bleibst auf? #kratz

Versuche deine Tempi immer annähernd zur gleichen Zeit zu messen, auch wenn du nachts wach wirst.... um vier zu messen, nur weil ich mal auf Toilette muss - auf die Idee bin ich noch nicht gekommen#schein

Am besten immer messen, wenn der Wecker klingelt - du hast in deinem ZB verschiedene Messzeiten von daher ist es jetzt nicht so einfach mit dem auswerten. Bei manchen Frauen macht jedoch eine verändertet Messzeit nichts aus - musst du mal probieren wie es bei dir ist. Dein ES könnte evt an dem Tag wo du leichte SB hattest gewesen sein, oder irgendwann die letzten Tage - miss ab morgen immer gegen 7 wenn du tatsächlich aufstehst.


lg Sanne

Beitrag von nicita11 08.02.11 - 09:45 Uhr

Bleibe dann liegen, wenn ich wach werde. Schlafe oder döse dann immer noch mal ein bis der Wecker dann klingelt. Es kann ja aber auch mal vorkommen, dass man nachts mal zur Toilette muss - was denn dann? Unsicher hat es mich auch gemacht, weil immer gesagt wird, immer um die gleiche Zeit messen.

Beitrag von sanne90 08.02.11 - 09:52 Uhr

Einfach immer dann messen wenn der wecker klingelt, auch wenn du vorher schon wach bist ;-) dann kann nichts schief gehen.... auch wenn du um 4 auf Toilette gehst, erst messen wenn der Wecker klingelt.


lg Sanne

Beitrag von nicita11 08.02.11 - 09:53 Uhr

Danke, dann weiß man wenigstens woran man ist. Jetzt kann ich nur hoffen, das tatsächlich ES war und die Bienchen ordnungsgemäß sitzen!

LG

Nici