was ist los? Bitte mal schauen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilu79 08.02.11 - 09:17 Uhr

Hallo,

ich weiß nicht was bei mir los ist. Ich habe nen unregelmäßigen Zyklus (47, 37, 28, 33)und sollte Agnus Castus nehmen; bringt nichts glaube ich. Habe des heute abgesetzt. Seit ich es einnehme, hat sich mein ZS total verändert - ich bin richtig trocken geworden. Letzten Monat habe ich keinen ES gehabt und ich denke diesen Monat auch nicht mehr... :-(

Hat das schon mal jemand gehabt?

DANKE LG

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/930888/564889

Beitrag von marilama 08.02.11 - 09:28 Uhr

Hallo,

ich hatte auch sehr unregelmäßige Zyklen, mit Mönchspfeffer wurden die wieder gleichmäßiger, aber ich hatte wohl nie einen ES.

Ruf doch beim FA an, sag du hast beim Temp.-Messen keine zwei Phasen und du möchtest gerne deinen Hormonstatus überprüfen lassen (wird an ZT 5 und 18 Blut abgenommen).

Dabei wurde bei mir sicher festgestellt, dass ich keinen ES hatte und wir sind den Schritt weiter gegangen und haben mit Medis nachgeholfen.

Viel Glück weiterhin.

Grüße

Beitrag von honeybunny71 08.02.11 - 10:24 Uhr

mailama welche medis haste dann bekommen?

Beitrag von sanne90 08.02.11 - 09:32 Uhr

Hab dir ne PN geschrieben.