Hete TF PU+4

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von strohpuppe86 08.02.11 - 09:53 Uhr

Guten Morgen! :)

Ich habe heute meinen ersten TF, bin PU+4.
Ich lese immer, dass ihr alle 14 Tage nach TF zum Bluttest gehen sollt.
In meinen Patientenausweis steht SST am 18.2. das ist aber 14 Tage nach PU.

Was müsst ihr nach dem TF noch an Medikamente nehmen? Zur Zeit nehme ich 3x2 Kapseln Utrogest vaginal ein.
Liebe Grüe

Beitrag von huppelhupp 08.02.11 - 09:59 Uhr

Guten Morgen,
ich muss auch 14 Tage nach der Punktion, das sind bei mir neun Tage nach Transfer, zum Bluttest.
Und ich habe gestern in einer Tabelle gelesen, dass zu diesem Zeitpunkt das HCG entsprechend im Blut nachgewiesen werden kann.

Ich nehme auch 3x2 Utrogest - allerdings jetzt nur noch einmal vaginal, weil ich das so nicht so gut vertrage...

Dir alles Gute
Huppelhupp

Beitrag von tosca71 08.02.11 - 12:17 Uhr

Hallo,

ich glaube das mit dem BT wird von Klinik zu Klinik unterschiedlich gehandhabt, ich muss auch 14 Tage nach der PU zum SST - bei mir ist es der 15.2.

Meine #pro sind gedrueckt....

Glg Tosca