testamed sst verdunstungslinie??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von kindlein1 08.02.11 - 10:04 Uhr

#winke
hab gestern und heute je einmal einen (ach so guten -wie man hört) TESTA med schwangerschaftstest gemacht. gestern zeigte er ne leichte rosa linie und heut auch. jedoch erst nach einigen minuten (könnten 10 gewesen sein?) an. wer weiss ob der ne verdunstungslinie hat oder nicht? bei wem ist der weiss geblieben (negativ) oder war das ergebnis falsch? #danke

Beitrag von .destiny. 08.02.11 - 10:06 Uhr

ich habe bei testamed als auch pregnafix fast immer VL.....:-(

Beitrag von sternenkind-keks 08.02.11 - 10:16 Uhr

klasse, hab gerade das selbe problem
habe jetzt fotos in der vk......

Beitrag von .destiny. 08.02.11 - 14:23 Uhr

so sahen meine VL nie aus....ich würde deinen sst als positiv durchgehen lassen...meiner Meinung nach

Beitrag von fallingstar19 08.02.11 - 12:07 Uhr

Huhu,

nicht schwanger hat der Testamed mir immer blütenweiß angezeigt.
Jetzt bei der Schwangerschaft hat er ziemlich früh angezeigt, ein Hauch von Linie nach 3 min, nach 10min war sie gut zu sehen.
Und ich war und bin auch schwanger.

Im sichersten ist immer noch der Bluttest!!

Liebe Grüße

Beitrag von juella 08.02.11 - 14:35 Uhr

Ich habe auch gedacht, es wäre eine VL, aber ich war tatsächlich SS....

Ich bin der Meinung, du darfst dran glauben....#herzlich


Alles Liebe für dich!!!