@Märzis...Heute 36. Woche..Wie gehts euch so? SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fialein84 08.02.11 - 10:06 Uhr

Guten morgen ihr lieben,

ich verteile mal eine Runde #tasse#tasse#tasse für alle.
Habe mal wieder total schlecht geschlafen, obwohl ich gestern einen Nestbautrieb par excellance hatte, habe Fenster geputzt, die Waschmaschine gereinigt etc.:-) Dadurch konnte ich aber nicht besser schlafen, sondern hatte nur Muskelkater und Ziehen die ganze Nacht:-[

Dadurch, dass ich im MuSchu bin ist mir nun auch noch langweilig. Hier mal putzen, da mal einkaufen oder mal lesen, aber irgendwie fühle ich mich nicht ausgelastet. Wie ist das bei euch so?

Ab wann sind die Kleinen eigentlich keine Frühchen mehr? Und macht ihr Dammmassage und co? Wie gehts euch damit?

Ganz liebe Grüße Fia mit Lily 36.Woche#verliebt

Beitrag von 74tati 08.02.11 - 10:09 Uhr

guten morgen. du mir geht es geanuso wie dir. habe heute auch meine ganzen fenster geputzt. so viel wie ich weis ab der 37ssw. weil mein arzt sagt sie könnte danach kommen. bin ab montag in der 37 ssw.

Beitrag von fialein84 08.02.11 - 10:17 Uhr

Ja die 37. Woche hatte ich auch so im Ohr!!
Das ist das Schöne an diesem Forum, dass man sich mit Gleichgesinnten austauschen kann.:-)
Bei meiner Mutter fing die Geburt beim Fenster putzen an. #schwitz
Zwei Wochen kann sich Lily aber noch Zeit lassen, finde ich!

Beitrag von mariolausi 08.02.11 - 10:18 Uhr

Hi,

bei mir beginnt heut die 38.SSW und diese Nacht war genauso Sch.... wie die davor und die davor und und und.

Naja ich hoffe bald ist es geschafft. Meine FA hat gesagt bis Ende 37. sind es Frühchen und danach nicht mehr.

Dammmassage mach ich nich, ich glaub bei 4. ist es egal.

Ich war heute Stilleinlagen kaufen, da ich in der Nacht ausgelaufen bin #schein

Noch 20 Tage.

LG Mariolausi 38. SSW




Beitrag von -enie- 08.02.11 - 10:25 Uhr

Hallo ihr Märzis,

ja der Nestbautrieb hat mich auch voll erwischt. Wäsche waschen, putzen, bügeln, wischen, alles was eben so geht. Gestern hab ich hier auch nen rundumschlag gemacht und war danach doch gut aus der Puste.

Die Nächte werden immer bescheidener. Entweder kribbeln meine Beine oder die Hüfte tut weh oder letzte Nacht mal ganz was neues, rasende Kopfschmerzen. Aber das ist im letzten Drittel eben so...

Ich bin heute auch in der 36. Woche angekommen und bin ganz optimistisch, dass wir zwei es noch ein bisschen miteinander aushalten, auch wenn ich den Stöpsel jetzt schon gerne im Arm hätte :-)

Enie mit Stöpsel 36. SSW

Beitrag von aplochmann 08.02.11 - 10:32 Uhr

Ich bin ab Do. in der 36.SSW! Putzen würde ich ja echt gern hier noch ein wenig, aber mir tut immer sofort der Rücken weh :-[
So dass ich nicht wirklich groß was machen kann. Selbst bügeln wird da mit der Zeit echt zur Qual!
Dammmassage mache ich seit letzter Woche, ebenso trinke ich täglich 1 Tasse Himbitee. Akupunktur hab ich am DO meinen 2. Termin! Hoffentlich hilft das Alles, damit meine Kleine sich ein paar Tage früher auf den Weg macht!
Wünsche euch noch einen schönen Tag, bähh hier regnet es heut #wolke

#winke

Beitrag von steffiblue 08.02.11 - 11:05 Uhr

Huhu!
Ach ja, die Nächte... Ich werde nun wirklich bald verrückt... 2 Stunden Schlaf, vier Stunden wach, 1 Stunde schlafen... Gibts denn wirklich so gar nix, was wir dagegen (bzw. für den Schlaf...) tun können???
Netzbautrieb geht so, ich sehe zu, dass ich alles gut am Laufen halte, das ist ja soweit das Schöne am MuSchu.
Langeweile kenne ich allerdings nicht wirklich, auch wenn die "Große" in den KiGa geht, ich genieße die Zeit für mich schon sehr...

Und gespalten bin ich auch, was den Termin angeht. Einerseits möchte ich den Kleinen nun haben (und wieder schlafen können...), andererseits liebe ich diese kinderfreien Vormittage...

Dammmassage mache ich nicht, dafür trinke ich artig Himbeerblättertee und gehe zur geburtsvorbereitenden Akupunktur... Aber dass der Zwerg dadurch eher kommt, glaube ich nicht, es soll nur alles schön weich und dehnbar werden.

Ich wünsche uns alles Gute!
LG
Steffi mit Rike (3,5), #stern (04/10) und Babyboy 36. SSW

Beitrag von calliofee 08.02.11 - 11:37 Uhr

Huhu,
bin seit heute in der 38. Ssw. Schlafen ist bei mir auch so eine Sache. Ich hab gestern für mich beschlossen, ich geh nicht mehr vor 0:30 Uhr ins Bett. Bringt ja eh nix. Wälze mich nur schlaflos von der einen auf die andere Seite. Naja, wälzen...ich wuchte mich rum, besser gesagt. ;-)
Hab vorhin die Pferdebox komplett gemistet (hmm...verschobener Nestbautrieb oder so...#kratz) und werde mich gleich an einen Berg von Bügelwäsche heranwagen. Wenn Ihr hier alle so scharf aufs Fensterputzen seid, dürft ihr gern bei mir weitermachen! Ich hab da sowas von keine Lust zu.
Ich hab echt Kummer damit, zu merken, dass ich nicht mehr alles so schnell und viel kann, wie ich gern möchte. Aber jetzt haben wir es bald geschafft! Mein Freund kann es gar nicht mehr abwarten, den Lütten auf dem Arm zu haben! Ich genieße aber zunächst noch die Ruhe vor dem Sturm. Das einzige was nervt, sind meine Symphyse und die Wassereinlagerungen. Die Damm-Massage mache ich auch nicht. Mir ist das irgendwie unangenehm, deshalb lass ich es. Ich trinke fleißig Schwangerschaftstee und gehe zur Akupunktur. Dat mut langen! ;-)
Ich wünsche euch noch eine schöne ruhige Woche und genießt die Zeit mit Disco im Bauch! #huepf

LG Calliofee