Milchbrei mit Getreideflocken???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von cathy82 08.02.11 - 10:07 Uhr

Huhu...nehmt ihr Milchbrei und extra Getreideflocken für GOB?

Ich wollte von dem süßen Milchbrei weg und nur noch Getreidebrei nehmen und ihn dann eben nachmittags mit Wasser und Obst zubereiten und abends mit 1er-Milch.
Geht das?
Dürfte ja eigentlich nix dagegen sprechen.
Zumal Julian abends auch schonmal "normal" isst, wenn er nicht zu müde ist (Brot mit Käse).

Wär dankbar für Antworten.

LG

Cathy mit Julian (heute 8 Monate)

Beitrag von corky 08.02.11 - 10:16 Uhr

huhu #winke

ich mache das nun auch so. Ich nehme die verschiedenen Alnatura Flocken vom DM. Die kannst du eigentlich alle sowohl mit Wasser als auch mit Milch oder auch mit Milchnahrung anrühren.

Ich habe davon den Hirse-Getreidebrei und die Reisflocken das geht schonmal super.

Kannst hier mal schauen duct_db_navigation" target="_blank" rel="nofollow">http://www.alnatura.de/de/produktdatenbank/1028/1395#product_db_navigation
(da musst du unten dann noch auf Milch und Getreidebreie (trocken) klicken dann siehst du welche Sorten es gibt.)

Die sind all Bio und ungesüßt. Da mische ich noch ein wenig Obst drunter und dann schmeckt auch der Milchbrei damit super.

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von berry26 08.02.11 - 11:43 Uhr

Hi,

genau so habe ich das auch gemacht bei meinem Sohn.

LG

Judith

Beitrag von zwillinge2005 08.02.11 - 14:10 Uhr

Hallo,

ich habe noch nie irgendwelche süssen Fertigmilchbreie gefüttert

Achgott - jetzt fehlt meinem Kind bestimmt etwas.....

LG, Andrea

Beitrag von cathy82 08.02.11 - 19:23 Uhr

So war das ja nicht gemeint.
Ich hab es aber gemacht und will es jetzt eben nicht mehr!

LG

Beitrag von zwillinge2005 08.02.11 - 19:48 Uhr

Hallo Cathy,

entschuldige, meine Antwort war etwas fies.....

Ich habe bei allen drei Kindern die Babyflocken von ALNATURA genommen. Die heissen Hirse-Brei, Dinkel-Brei etc. Die ZUtaten sind dann Dinkelvollkornmehl und Vit. B1 etc, also fein vermahlenes Vollkorngetreide.

Die kann man mit Wasser, Butter und Obst zu GOB oder mit Milch zu Abenmilchbrei mischen.

Diese Fertigbreie von Onkel HIPP etc. waren mir einfach immer suspekt. Warum muss ein Kind Milchbrei Stracciatella, Milchbrei Keks oder soetwas essen.

LG, Andrea

Beitrag von cathy82 09.02.11 - 08:25 Uhr

Ich kannte das noch von einer Freundin (ihr Sohn ist jetzt 6) und ich weiß noch, wenn ich dort zum Babysitten war, hab ich mir abends ne Portion Stracciatella-Brei für mich selber gemacht#hicks

Den fand ich sooo lecker.
Hab auch schon einiges von Alnatura gehabt, aber eben nur als GOB.
Ich finde zwar, es schmeckt nach aufgeweichter Pappe, aber die Hauptsache ist ja, dass es Julian schmeckt!!!

Und von den Milchbreien will ich weg, wie schon gesagt.
Das wird mir einfach zuviel.
Die haben ja schon ordentlich Zucker drin!

LG

Beitrag von zwillinge2005 09.02.11 - 11:24 Uhr

Hallo,

mit 8 Monaten kannst Du den Abendbrei auch mit Vollmilch anrühren. Das Milchpulver in Fertigbreien ist nichts anderes.

LG, Andrea

Beitrag von cathy82 09.02.11 - 12:40 Uhr

Hab schon Grießbrei mit Kuhmilch probiert.
Erst verdünnt und nach und nach immer mehr Milch und weniger Wasser.
Hat Julian geschmeckt und er hat es gut vertragen.

Also ich hab für mich jetzt entschieden, es kommen keine fertigen Milchbreie mehr ins Haus:-p

Nur noch Getreidebreie.
Aber wie gesagt, Julian bekommt abends auch mal na Scheibe Brot mit Käse.

Danke und LG.

Beitrag von klaerchen 09.02.11 - 19:32 Uhr

Ach, jetzt hab ich das auch verstanden!

Es gibt auch von Alnatura Getreidebreie mit Milch. Die werden auch mit Wasser angerührt, enthalten keinen Kristallzucker. Wir haben Hirse und Dinkel. Löwenbaby bevorzugt Dinkel.
40g Flocken, 130ml Wasser und ein paar Löffelchen Obstbrei.

Als Alternative gibt es die Getreidebreie, die werden dann auch mit Wasser angerührt und schmecken halt nicht nach Milch.