meinen zwillingen gehts nicht gut, was mach ich denn jetzt????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von aubergine 08.02.11 - 10:21 Uhr

war grad beim fa und das erste mal bin ich mit komischem gefühl nach hause....

die zwillinge wiegen ein bisschen zu wenig beide ca 650 gramm und beide 30cm groß....

der eine zwilling bei dem der tote drilling mit drin liegt hat zu viel fruchtwasser und der andere zwilling der schon mim kopf nach unten liegt der hat zu wenig fruchtwasser.

muss morgen nun zu einem zwillingsspezialisten nach frankfurt. mein fa sagte er möchte nur eine zweite meinung.....er hat zwar ein gutes gefühl dass alles ok ist, aber trotzdem will er es abchecken lassen....

hab total angst ....


ich habe nach dem schlimmsten gefragt und das schlimmste wäre wohl dass ich evtl stationär aufgenommen werden müsste und mit insusionen behandelt werden müsste und engmaschiger kontrolliert werden weil der eine zwilling mit dem wenigen fruchtwasser da arbeitet der mutterkuchen nicht mehr so gut.....


und das ausgerechnet jetzt wo ich mich eigentlich o fit und gut und schmerzfrei bin.....

manno..........

hat jemand auch so einen dumme erfahrung müssen......

Beitrag von nanunana79 08.02.11 - 10:32 Uhr

Hey,

da kann ich mir vorstellen, das Du einen Schrecken bekommen hast. Aber Dein FA hat ja auch gesagt, das er davon ausgeht, das alles ok ist. Er will halt nix übersehen und das ist ja auch gut so.
Ich habe auch so eine FÄ, die sehr vorsichtig ist. Das ist mir lieber als ein wischi-waschi Arzt, auch wenn man manchmal auch etwas dadurch verunsichert ist.

Ich drücke Dir die Daumen, das mit Deinen Beiden alles gut ist.

LG

Beitrag von enimaus 08.02.11 - 10:33 Uhr

Hey! Oh man das ist ja echt doof!
Verfolge deine SS so ein bisschen mit und drück dir so sehr die Daumen, dass alles gut ist!!!!#liebdrueck#klee

Beitrag von mariele87 08.02.11 - 10:33 Uhr

hey du, ich weiß wie su dich fühlst, denn mir ist dieses jahr das gleiche passiert! müssen sich die beiden eine plazenta teilen oder haben sie eine eigene?

liebe grüße marie+ wurmi

Beitrag von aubergine 08.02.11 - 10:36 Uhr

allebeide eine eigene also eigentlich eine gute vorraussetzung.....er will auch ausschließen dass es nicht einer von den seltenen fällen ist wo ein blutaustausch stattfindet ....

Beitrag von mariele87 08.02.11 - 10:40 Uhr

ja, so war es leider bei mir! ich würde dir raten wirklich auf nummer sicher zu gehen und lieber auf station zu gehen und das beobachten zu lassen!!! sicher ist sicher und dann fühlst du dich wahrscheinlich besser! und wenn du jemandem zum reden brauchst, kannst du dich gern bei mir melden!

#liebdrueck

Beitrag von freckel 08.02.11 - 10:46 Uhr

Huhu,

lass dich mal drücken!!!!! Wollte dir nur sagen, dass es einen Zwilli-Klub, da kannst du dich auch gut austauschen....

Gruß, eva m der Bande

Beitrag von silas.mama 08.02.11 - 11:15 Uhr


Hallo,

drück Dir ganz fest die Daumen, dass alles gut ist und auch gut bleibt!

LG und alles Gute, Katrin.