Stress mit Neckermann

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von tigra82 08.02.11 - 10:50 Uhr

Hallo,

ich habe mir vor Weihnachten ein neues Sofa bei Neckermann bestellt, es kam dann am 21.1.11.

Da fing das Problem schon an, die haben anstatt 3 Teile nur 2 Teile geschickt, habe dort die teure Hotline angerufen, die meinten muss noch mal 5 Wochen warten es wir ein neues Sofa geliefert.

Letzte Woche Montag wollten die um 12 Uhr hier sein, kam keiner. Liefern tun die bis 20 Uhr!!!

Saß da also schon 8 std. zuhause rum, und habe mir da den Tag schon extra frei genommen!

Ich wieder die teure Hotline von NM angerufen, die meinten wir schicken ein Eilfax! Muss sagen, wir hatten das alte/neue Sofa da schon auseinandergebaut und eingetütet!

Am Fr. letzte Woche stand dann aufeinmal die Lieferfirma vor der Tür ohne Vorankündigung, konnte froh sein das ich da schon Feierabend hatte!

Naja, der Lieferant meinte dann, ich glaube das Sofa wollen sie nicht haben, es hat ein großes Loch #schock

Er es wieder mit genommen, aber das alte hier gelassen, kein Platz im Transporter!!!

Saß da also schon 1 Woche quasi aufen Boden, da wir nichts zum sitzen hatten!

Ich wieder NM angerufen, die Dame total genervt, und ich auch, ich muss noch mal 5 WOchen warten, es wird ein neues Sofa gebaut :-[

Habe ihr gesagt ich trete vom Kaufertrag zurück, ich habe da kein Nerv mehr zu und ich werde mir ein Sofa woanders kaufen.

Hat sie so hin genommen... Sie würde schnell einen neuen Termin machen, damit die das alte Sofa abholen!

Nun steht hier ein neues Sofa ( Aus ein Möbelhaus) und das von NM, mein Wohnzimmer ist voll bis oben hin!!!
Habe da eben wieder angerufen, was denn nun sei, wann die das Sofa abholen, kam nur: Keine Ahnung, wir melden uns!!!

Das kann echt nicht mehr angehen! Ich bin sowas von sauer auf den Laden!

Bin schon kurz davor das Sofa einfach nach draussen zu stellen, mir egal ob sich das jemand krallt #cool

Kann man da irgendwas machen, "Schadensersatz" oder weiss ich was.

Ich habe echt nur Ärger mit denen.


Gruß

Beitrag von wilma.flintstone 08.02.11 - 11:32 Uhr

Hallo Tigra,

trete schriftlich (!) vom Kaufvertrag zurück - nicht nur telefonisch bei einer Dame der Hotline, die es "akzeptiert", das nutzt Dir im Zweifel nichts.

Gruß W.

Beitrag von linnie73 08.02.11 - 11:43 Uhr

Kann dir nur zustimmmen, vom Kaufvertrag zurücktreten.
Hab keine Ahnung was momentan bei Neckermann los ist. Ich bin eine Stammkundin bei neckermann, bestelle fast jede Woche was, aber in letzter Zeit....
Sie werben für Artikel, die in 2-3 Wochen lieferbar sind, irgendwann kommt dann ein Brief dass dann doch nicht lieferbar ist. Ich warte seit dem 02.12 auf meinen KiZi Teppich, ich soll mich gedulden, die Spedition würde sich melden#aerger
Ich hab vor 3 Wochen schon meine Valentinsgeschenke bestellt, heute wurde das erste Geschenk mal versendet, mein Mann wird wohl nicht rechtzeitig alles kriegen...
Sonst war immer alles ok, aber seit der WSV läuft, naja....

LG und viel Glück mit dem Sofa

Beitrag von sonnenstrahl1 08.02.11 - 12:06 Uhr

und ich bekomme einfach verkehrte Klamotten geliefert.

Und meine bestellten sind jetzt nicht mehr da :-[

Beitrag von linnie73 08.02.11 - 12:18 Uhr

Yep, kenn ich, weder meine jeans noch blusen sind noch da:-[

Beitrag von pupsik_1984 08.02.11 - 11:54 Uhr

Na, das hört sich ja gar nicht gut an. Wir wollten dort in den nächsten Monaten einiges an Möbeln bestellen.Unter anderem auch eine Polsterecke.´

Aber wenn ich das so lese, gehe ich doch lieber ins Möbelhaus. Auch wenn wir kaum Zeit dafür haben.

Beitrag von tigra82 08.02.11 - 16:36 Uhr

Hi,


und genau wegen der Zeit ( viel am Arbeiten ) hatte ich mir eins bei Neckermann bestellt, aber da werde ich nie wieder was bestellen.

Sowas von unzuverlässig :-[

Die lockten noch nicht mal mit Rabatt oder sonst was, nö, die Lieferfirma meldet sich #rofl

Beitrag von kathrincat 08.02.11 - 16:34 Uhr

wir haben 2 mal versucht im dez. ein sofa da zu bestellen, es kam immer die bestädigung mit liefertermin und 1 tag später die absage. hat mir schon gereicht, also haben wir im möbelhaus gekauft, lieferzeit ca. 13 wochen, nach 3 war es da (2 tage vor weihnnachten)

Beitrag von tigra82 08.02.11 - 16:38 Uhr

das mit den Lieferzeiten verstehe ich ja noch, ist ja nun mal nicht auf Lager, aber immer dieses verschieben, oder sich nicht drum kümmern.

Beitrag von patchula 10.02.11 - 13:40 Uhr

Hallo tigra