Ich habe Rücken :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemel2701 08.02.11 - 10:57 Uhr

Hallo

ich bin zwar erst in der 7. SSW aber mein Rücken tut so höllisch weh...:-[ meist im oberen Drittel, kann aber auch schon mal n bissl runterziehen...:-( Wärme hilft nicht wirklich, liegen ist schlecht, sitzen auch unbequem, ich weiß echt nichtmehr was ich machen soll #gruebel hat jemand noch Ideen??? Wie sieht es mit Paracetamol aus?

Liebe Grüße

Beitrag von brine87 08.02.11 - 11:00 Uhr

nehm am besten keine schmerzmittel und halte es so aus

leg dir ne wärmflasche in den rücken

Beitrag von magenta17 08.02.11 - 11:04 Uhr

Hallo krümel,

das hatte ich in der vergangenen Woche leider auch (bin jetzt in der 6.SSW).
Bei mir half nur immer wieder aufstehen und etwas bewegen. Ich hab den halben Tag im Stehen telefoniert. Sieht zwar blöd aus, war aber besser als Sitzen.
Am Abend hab ich schön warm geduscht, hat super gut getan.

An Tabletten traue ich mich momentan noch nicht ran. Meine FA meinte Paracetamol (500mg) bis zu 3 Stck am Tag könnte man nehmen, sie rät allerdings im ersten Drittel davon ab.

LG
magenta

Beitrag von perladd 08.02.11 - 11:07 Uhr

Ich habe auch seit anfang an extreme rückenschmerzen und kann manchmal gar nicht aufstehen. Inzwischen bin ich in der 31ssw und es wird auch nicht grad besser...im gegenteil. Habe noch nix eingenommen dafür und werde es auch nicht mehr. Versuch es so auszuhalten, das geht schon. Ich lege mich oft auf den boden (auf den rücken) und die beine lege ich im rechten winkel auf die couch. Das ganze mache ich 10 min und danach gehts mir meist wieder ne weile besser, auch wenn das aufstehen erst mal sehhhhhr schmerzhaft ist.