jmd. dabei der am nmt negativ und dann später doch pos. getestet hat ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von evelie 08.02.11 - 11:09 Uhr

vielleicht kann mir ja jmd. von euch helfen...

bin heut am nmt und hab negativ getestet:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/912028/563795

hab seit tagen mensähnliches ziehen in bauch und rücken, schreibe diesen zyklus eigentlich schon tgl. ab, nur die tempi spricht was anderes...
(hatte noch nie ein solches blatt, immer nur ein auf und ab und meist vor dem nmt schon tempi abfall.)

über antworten würd ich mich freuen
danke
eve (üz 13)

Beitrag von katjal 08.02.11 - 11:12 Uhr

Hi,

bei mir ist am Sonntag sogar die Temp nochmals um 0,2 Grad gestiegen, und nachmittags kam die Mens.

Hatte morgens auch einen Test gemacht der auch negativ ausfiel.

Hätte gar nicht getestet, wenn die Temp nicht gestiegen wäre.


Mach Dir bitte nicht all zu große Hoffnungen.

Beitrag von majleen 08.02.11 - 11:14 Uhr

Am NMT ist meine Tempi immer hoch. Ist eben nicht bei jeder Frau so, dass es davor ruter geht. #liebdrueck

Beitrag von kleinesimse 08.02.11 - 11:31 Uhr

Hallo Eve!

Ich hab im letzten Zyklus ebenfalls am NMT negativ getestet obwohl die Temp noch oben war und zwei Tage danach ist sie unter die CL gefallen und ich hab die Mens bekommen.

Hab gesehen das Du nach dem ES auch nochmal spinnbaren ZS hattest - das war bei mir auch so und ich hab leider auch oft hier schon gelesen, das das mehr ein Anzeichen für die Mens ist.

Deine Kurve sieht zwar echt super aus, aber leider ist eine hohe Temp leider kein Garant für eine SS.

Aber du erwartest lt. deinem ZB deine Mens ja eigentlich erst am Freitag - halt bis dahin durch und wenn die Mens nicht kommt würde ich dann da nochmal testen!

Hier mal mein letztes ZB zum Vergleich:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922494/559734

Ich drück Dir die Daumen und wünsch Dir nur das Beste!

Simone

Beitrag von evelie 08.02.11 - 11:35 Uhr

danke für deine antwort!

das eine schöne kurve nicht schwanger macht, hab ich schon oft gehört, leider!
ich hatte einfach hoffnung, da es das erste blatt war, so die tempi wirklich für eine mögliche schwangerschaft gesprochen hat.
schade, aber dein blatt hat mir die wahrheit vor augen geführt.

Beitrag von kleinesimse 08.02.11 - 11:43 Uhr

Mit welchem Test hast du denn getestet?? Mit nem 10er oder nem 25er?

Ich weiß wie Du dich fühlst - seit ich damals am NMT mit nem CB digital mit Wochenbestimmung getestet habe, sind mir die Worte "nicht schwanger" bis heute nicht ganz aus dem Kopf gegangen. Ist ne bittere Enttäuschung wenn man so ein ZB vor sich her schiebt und dann doch auf den Boden der Tatsachen geholt wird. #liebdrueck

Beitrag von evelie 08.02.11 - 12:07 Uhr

mit einem frühtest vom dm - je länger ich darüber nachdenk, umso depremierter werd ich...#schmoll