kann ich zu den ovutests morgenurin nehmen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lena2311 08.02.11 - 12:39 Uhr

hallo ihr lieben!

ich habe mir jetzt ovutests besorgt in der beschreibung steht das man keinen morgenurin nehmen soll

ich habe nebenbei den CBM und da muss ich den morgenurin nehmem
was kann sein wenn ich den morgenurin mit die ovutests nehme?
ist das ergebiss dann falsch?



wie macht ihr das wann testet ihr mit den ovutests?

danke für eure hilfe

Beitrag von melina2010 08.02.11 - 12:41 Uhr

Hey,ich habe nur mit Morgenurin getestet und den zweiten dann mit Abendurin und es haute hin! Frühs und abens zwei Tage lang Positiv!

Danach wieder Negativ.


Denke also schon das du den Morgenurin nehmen kannst!


Lg.Susi

Beitrag von majleen 08.02.11 - 12:41 Uhr

Wenn du den CBM benutzt, dann bauchst du doch keine Ovus zusätzlich. Der CBM ist sehr zuverlässig. Die anderen Ovus macht man nicht mit Morgenurin. Da du ja die CB Stäbchen schon morgens machst, würde ich, wenn es sein muss, die Ovus nachmittags machen.

Beitrag von trotzkopf951 08.02.11 - 12:53 Uhr

hallo, hab mir diesen monat die luxusklasse geleistet: cb digitaler ovu ( der mit dem smily ) und steht in der beschreibung drin: diesen kann man auch gleich mit morgenurin machen; ist zuverlässig!

gruß antje

Beitrag von majleen 08.02.11 - 13:01 Uhr

Aber sie benutzt doch schon den CBM, warum also noch weitere Ovus #kratz

Beitrag von purple-rain 08.02.11 - 19:06 Uhr

hallo antje,
benutze seit diesem üz cb-digital (der mit dem smiley;-))!!
hab alle sieben teststäbchen nutzen müssen, jedoch keine smiley dabei gehabt:-(!!
zs und andere symptome erinnerten aber sehr an einen es! hab also trotz neg. digitalem ergebnis bienchen gesetzt!
welche erfahrung hast du mit diesem ovu gemacht? lg

Beitrag von trotzkopf951 09.02.11 - 12:56 Uhr

hi - ich muss erst die "erfahrungen" machen - tests laufen ab dem 13.2. -
hatte nur von den "anderen" die nase voll´, weil:
1. ich musste das wärend der arbeit machen. fällt ja mal überhaupt nicht auf ;-).
2. immer dieses: ist der nun pos. oder neg.? NERV!

so und nun hoff ich einfach mal, da ich einen sehr gleichmäßigen 27-29 tage langen zyklus hab, dass die erfahrung laut: schwanger.

natürlich mit viel herzeln zum richtigen zeitpunkt.

lg trotzkopf

Beitrag von trotzkopf951 18.02.11 - 07:29 Uhr

hi purpel-rain,

wir hatten uns ja über den digi ovu von cb unterhalten.

heute war der :-) da !

musste 6 tage tests machen.........

drück dir die daumen.


lg trotzkopf