brauche eure hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chrisdavis 08.02.11 - 12:44 Uhr

hi,

bei mir wurde eine gelbkörperschwäche diagnostiziert und deswegen laut frauenarzt habe ich öfter mal zwischenblutungen etc. habe schon ein paar zyklusblätter angelegt und die tempi ging immer mit der mens runter.

doch nun ist sie immer noch über der cl, obwohl am 02.02.2010 blutungen eingetreten sind. habe nun im netz mehrere aussagen von frauen mit gelbkörperschwäche angeschaut, die ebenfalls dachten, sie hätten ihre mens bekommen und waren dann doch überaschender weise schwanger.

schaut euch mal mein blatt an. wäre nett, wenn ihr mir ein wenig auschluss geben könntet.

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/934433/560904

dank euch.

lg

Beitrag von bannabi 08.02.11 - 12:50 Uhr

dann mach doch mal nen test

Beitrag von shiningstar 08.02.11 - 12:55 Uhr

Crossposting.

Tippe mal die Tempi ist höher weil Du die letzten Tage immer drei Stunden später als zu Beginn des Zyklus gemessen hast.

Nur ein SST bringt Dir Gewissheit.

Und bekommst Du Medis gegen die GKS -wenn ja, diese können die Tempi verfälschen...

Beitrag von chrisdavis 08.02.11 - 12:58 Uhr

wusste nicht, dass man nicht in zwei verschiedenen foren eine frage stellen kann, denn ich weiss nicht so recht wo ich hingehöre.

nehme keine medikamente.