Welches Buch lest ihr grade?? Brauch nen Tipp....

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von puschel80 08.02.11 - 12:46 Uhr

Hallo,

zur Zeit les ich noch P.S. Ich Liebe Dich :-), aber das hab ich in ein paar Tagen ausgelesen.

Brauch also dringend neue Lektüre :-)

Ganz gern les ich Thriller oder auch was mittelalterliches....

Simon Becket, Karin Slaughter, Cody McFadyen hab ich schon gelesen. Die Hebammen und Wanderhuren-Reihe auch.

Was gibts noch gutes?

Lg

Beitrag von himbeere08 08.02.11 - 12:52 Uhr

Der Schatten des Windes ist der HAMMER! Ich war hin und weg, hab ALLES liegen gelassen um das Buch zu lesen!

oder

Zusammen ist man weniger allein! SUPER!

oder

Der Historiker! GENIAL!

und und und;-)

Es gibt so viele Tolle Bücher, die man lesen kann!

Viel Spaß

Beitrag von puschel80 08.02.11 - 12:56 Uhr

Danke, werd mal stöbern gehen #winke

Beitrag von lucky190 08.02.11 - 12:52 Uhr

hallo!

ich komme zwar nur selten zum lesen aber ich habe gerade mal twilight band 1 angefangen, sehr schön geschrieben, viel zum schmunzeln und da ich die filme schon mehrfach gesehen habe ist es toll noch mehr über die personen zu erfahren.

meine mutti verschlingt alle bücher von mary higgens clark.. das sind tolle krimis!! ich hab bisher einen gelesen und bin auch total begeistert.

LG #winke

Beitrag von puschel80 08.02.11 - 12:55 Uhr

Hmm... Mary Higgens Clark kenn ich noch nicht, evtl. guck ich da mal.

Danke #winke

Beitrag von gghm 08.02.11 - 12:53 Uhr

Hallo,

ich habe gerade das 4.Buch von Cody MCFadyen (Ausgelöscht) gelesen, kennst du das auch schon?
Davor habe ich die Trilogie von Stieg Larsson gelesen,sehr gut!


LG

Beitrag von puschel80 08.02.11 - 12:54 Uhr

Ja die kenn ich schon, Cody McFadyen ist schon harte Kost find ich.... Stieg Larsson hab ich auch gelesen.

Lg

Beitrag von gghm 08.02.11 - 13:11 Uhr

Oder vielleicht " Erbarmen und Schändung " von Jussi Adler Olsen?
Die finde ich auch noch gut!

LG

Beitrag von engelchen1989 08.02.11 - 13:10 Uhr

Vielleicht hast du das schon gelesen, aber ich bin gerade an "Die Säulen der Erde" dran. Das Buch ist toll!

Bei Thrillern bin ich riesiger Fan von Jussi Adler Olsen. "Schändung" und "Erbarmen" sind bisher auf Deutsch draußen. Das sind die spannendsten Thriller die ich je gelesen habe.
Joy Fielding ist auch super. Lisa Jackson schreibt auch sehr gute Thriller finde ich.

LG Sabrina

Beitrag von c.l.e.o. 08.02.11 - 13:11 Uhr

Hallo,
von "Die Einsamkeit der Primzahlen" und "Nichts: was im Leben wichtig ist" war ich vollkommen begeistert. Im Moment lese ich "Die Lieferung" (Krimi), kann aber noch nichts dazu sagen.

LG,
C.

Beitrag von merline 08.02.11 - 13:53 Uhr

ich lese gerade:

http://www.amazon.de/Eine-Frau-Buch-Heike-Bl%C3%BCmner/dp/3866156529

Beitrag von muffy83 08.02.11 - 16:17 Uhr

Hey,

ich lese gerade Michael Mittermeier: Achtung Baby.

Lg

Beitrag von linnie73 08.02.11 - 17:20 Uhr

Ich hab grade "der Fluch der Hebamme" dran:-), werde heute abend damit fertig werden. Neue Lektüre hab ich aber schon:
Erzähl doch mal von früher- Im Gespräch mit Loki Schmidt von Reinhold Beckman

lg

Beitrag von dornpunzel 08.02.11 - 18:54 Uhr

Ich lese gerade:

Die Seelenfotografin von Charlotte Freise.

Ein tolles, uneingeschränkt zu empfehlendes Buch.

Beitrag von haferfloeckchen 08.02.11 - 20:19 Uhr

Ich lese gerade "Hummeldumm" von Tommy Jaud. Sehr witzig und unterhaltsam! Kann ich echt empfehlen. Davor habe ich "Achtung, Baby" von Mittermeier gelesen. War auch sehr gut, aber halt leichte Lektüre ;-)

Lg

Beitrag von shakira0619 08.02.11 - 21:05 Uhr

Hummeldumm habe ich gestern auch angefangen zu lesen. Bin erst beim 4. Kapitel, aber mich nervt dieses falsche deutsch. Geht Dir das auch so?

Einmal wie der Bahee spricht, da schüttelt`s mich. Und dann diese ganzen Dialekte von den Touristen.

Ich finde es schrecklich! Und Du?

Beitrag von bensu1 08.02.11 - 21:34 Uhr

hallo,

zur zeit lese ich "die witwen von eastwick" von john updike, die fortsetzung von "die hexen von eastwick".

ist nicht so schlecht...

lg
karin

Beitrag von mellepelle 08.02.11 - 22:11 Uhr

nächsten woche gibt es das neue von Cody McFadyen sonst... ;-)

Beitrag von gunillina 08.02.11 - 23:21 Uhr

Ich lese "Also sprach Bellavista. Neapel, Liebe und Freiheit" Philosophisch und lustig.
Danach werde ich "Das weisse Buch" von Rafael Horzon lesen.

Beitrag von hexe3113 09.02.11 - 00:19 Uhr

Hallo,

ich lese gerade "In seinen Händen" von Harlan Coben...und es lässt sich bis jetzt ganz gut an.

Da Du ja schon einige meiner Lieblingsautoren durch hast, kann ich Dir noch:

Kind 44 und Kloyma von Tom Rob Smith

Schändung und Erbarmen von Jussi Adler-Olson

Das Kind und Der Augensammler von Sebastian Fitzek (übrigens auch fast alles andere)

eigentlich alles von Tess Gerritsen

Verblendung, Verdammnis und Vergebung von Stieg Larsson (ganz toll)

empfehlen.

Gruß,

Andrea

Beitrag von doucefrance 09.02.11 - 11:40 Uhr

Hallo,

wenn Du Mittelalter und Krimi verbinden magst:

Die Beginen-Reihe von Andrea Schacht
http://www.andrea-schacht.de/romane.html

oder

Andrea Schier

die Reihe der "Apothekerstochter Adelina" die Mordfälle löst
hier kannst Du mal reinlesen, ob Dich das interessiert

http://www.adelinas-welt.de/