Kann es was werden

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von 4uswand3rin 08.02.11 - 13:06 Uhr

Hallo Mamas (und Papas)

ich möchte mich vorab entschuldigen, das ich inkognito bin, aber meine Cousine liest mit und ich möchte vorher durchkommen lassen, das es evtl einen neuen Mann gibt, bevor wir uns nicht wirklich sicher sind.

Also, ich habe einen Mann kennengelernt. Zufälligerweiße sind wir beide Deutsche und sind ins das selber Land ausgewandert. Er ist knapp 14 Jahre älter und hat kenen Anhang. Ich habe Kinder und bin geschieden.

Wir schreiben uns viele Mails und telefonieren auch (sehen tun wir uns nur, wenn er zufällig morgens Zeit hat, denn ich möchte nicht, das die Kinder den Eindruck bekommen es ist wer da und nachher doch nicht).
Nun meinte er, er müsse Nachtschicht machen (was er sonst nie macht)- fand ich nicht schlimm im ersten moment (neue Geschäftsführer und Umstrukturierung). Jedoch bin ich mittlerweile sehr verwirrt, er wohnt hier in einer kleinen 2 Zimmerwohnung, hat aber Grenznah angeblich ein Haus?! Wenn ich doch ein eigenes Haus habe, fahre ich doch lieber morgens diese 50 km mehr, als neben den normalen Kosten für das Haus auch noch eine Wohnung zu bezahlen? Ich bin kein Pendler gewesen bis dato, klärt mich auf, bitte.

Ich bin verunsichert, man liest ja immer wieder, dass Frauen auf verheiratete Männer reingefallen sind #zitter Wir reden eigentlich viel über die Zukunft. Er hat auch den Wunsch endlich eine eigene Familie zu haben.

#winke

Beitrag von mauseannie 08.02.11 - 15:42 Uhr

Er hat ein Haus 50km weiter von der Arbeit als seine Wohnung? Ich nehme an, da wohnt seine Frau, ggf. mit den gemeinsamen Kindern. Und wahrscheinlich verbringt er da auch die "Nachtschicht". Ich pendle 85km per Strecke, und komme trotzdem 1000x lieber in mein Haus am Abend, als in einem Apartment in der City zu stranden.
Hoer auf Dein Bauchgefuehl, dass Dir ja schon laenger zu sagen scheint, dass irgendwas nicht astrein ist. Das Bauchgefuehl hat in der Regel recht.