Wie ist MuMu kurz vor der Mens?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von meety32 08.02.11 - 13:09 Uhr

Habe morgen NMT, fühl mich überhaupt nicht schwanger.....hab das Gefühl die Pest meldet sich schon wieder an.........au mann.

Beitrag von bannabi 08.02.11 - 13:12 Uhr

ich glaube der ist dann recht tief weich und geöffnet...


ist aber keine garantie^^
denke ist auch von frau zu frau unterschiedlich

Beitrag von lucas2009 08.02.11 - 13:13 Uhr

Bestenfall ist er hocfh fest und geschlossen natürlich...
Obwohl er bei mansche Frauen eben auch tief steht...
Wenn die Mens kommt geht er irgendwann auf, wird dann vorher weich

Beitrag von emily86 08.02.11 - 13:14 Uhr

http://kiwu.winnirixi.de/muttermund.shtml

wenn die mens kommt tief und weich und offen...
bei einer SS hoch und fest geschlossen...

alles rein theoretisch ;-)

Beitrag von saskia33 08.02.11 - 13:14 Uhr

Bei mir ist der MuMu dann gut erreichbar und leicht geöffnet!Ausserdem ist alles "schwammig/weich"und viel ZS ist auch vohanden!

lg

Beitrag von nicikiki 08.02.11 - 13:22 Uhr

den MUMU vor Mens und allgemein nach ES nicht mehr abtasten, dass kann zu Blutungen führen. Zudem ist durch die Umstellung im Fall einer SS die Gefahr einer Pilzinfektion sehr hoch, das führt in den Anfängen oft zum Abgang!

Beitrag von saskia33 08.02.11 - 13:25 Uhr

Man sollte sich auch die Hände vorher waschen oder eben Handschuhe anziehen ;-)

Mein FÄ hat grünes Licht gegeben,und ausserdem wühlt man da unten ja auch nicht rum ;-)

Ich mache das jetzt schon seit Jahren so und ne Infektion hab ich noch nie gehabt!

Das mit den Abgängen ist völlig #nanana,sonst dürfte NFP auch nicht angewand werden ;-)

Beitrag von nicikiki 08.02.11 - 13:31 Uhr

Klar, aber die Gefahr bleibt. Selbst der FA löst gerne mal ne Blutung aus(meist nicht allzu schlimm) aber wenn es dann abgeht macht man sich Gedanken. Ich denke halt warten ist das beste. Die Mens kommt oder nicht.

Der MuMu ist im Falle einer SS ziemlich empfindlich!

Beitrag von nonn 08.02.11 - 13:30 Uhr

Ich meine ich habe auch mal gelesen, dass es darauf ankommt ob man schon ein Kind hat oder nicht! Wenn man schon mal eine normale Geburt hatte soll der Mumu nicht gaaaaanz zu gehen. Bitte verbessert mich wenn ich falsch liege.

Beitrag von meety32 08.02.11 - 14:15 Uhr

Ist denn das so wie eine Art Kugel? Bei mir, wenn ich den Finger vorsichtig einführe, spüre isch so ne Art Kugel *:-)* Sorry den Ausdruck....