immer wieder sb seid as

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von perona 08.02.11 - 13:12 Uhr

hallo nun ist meine as 3 wochen her habe immer wieder mal sb kennt das noch jemand
lg perona

Beitrag von loveangel1311 08.02.11 - 13:23 Uhr

Liebe perona,
warst du seitdem nochmal beim FA zur Nachkontrolle?

Ich hatte das nämlich auch leider musste ich nochmal zur AS, weil noch Gewebe in der Gebärmutter war

Beitrag von perona 08.02.11 - 13:28 Uhr

hallo ich hatte am 19 .01 die as und montags darauf war ich beim fa zur nachkontrolle er meinte ich solle in 3 monate noch mal kommen es wäre alles klar.
lg perona

Beitrag von loveangel1311 08.02.11 - 13:35 Uhr

Hmm ok, dann scheint es normal zu sein.
Bei mir sah man richtig auf dem US noch so festgesetztes Gewebe.

Aber ich würde trotzdem nochmal nachfragen, denn 3 Wochen erscheint mir jetzt schon lang

Beitrag von rikarda 08.02.11 - 13:43 Uhr

Hi,

denke auch, das da noch was drin ist..., würde nochmal zur Kontrolle gehen oder die erste Mens abwarten, dürfte ja nicht mehr lange dauern..

Ich hatte auch noch Reste und freie flüssigkeit drin, sind aber zum Glück mit Tropfen (methargin) rausgegangen.

Meine AS war am 27.01...blute jetzt garnicht mehr,...

Gehe nochmal hin, oder sag Du hast etwas schmerzen, spaßen würde ich damit nicht, wenn noch was drin ist, kann es sich entzünden..

Alles Gute
Rikarda

Beitrag von babybauch2011 08.02.11 - 14:07 Uhr

geh nochmal nachsehen lassen.
meine MA mit AS war am 18.1.11 und ich hab ruhe
hab sogar schon wieder ES gehabt

fotos und zb in vk

geh bitte nochmal zum doc

lg

Beitrag von perona 08.02.11 - 14:23 Uhr

hallohatte auch diese tropfen bekommen (methegrin Weiss jetzt nicht ob es so geschrieben wird),ich verstehe nur nich da gibt es tage da ist nichts und dann wieder extrem muss dazu sagen ich muss schwer heben kann es damitzusammen hängen ,die sb sehen aus wie bei meiner ss als das baby dann tot war.Schmerzen habe ich in dem sinn nicht nur ein wie soll ichs beschreiben wie wenn mein bauch hohl wäre werde wohl wirklich wieder zum fa gehen fällt mir im moment irgendwie nicht so leicht.ich mag keine schwangeren mehr sehen ,ich zähle auch immer noch die wochen in der ich wäre .
lg perona

Beitrag von loveangel1311 08.02.11 - 14:37 Uhr

Glaub ned, dass es am schwer heben liegt.

ich würde hingehen, sonst wirst du keinen ordentlich Zyklus mehr bekommen und die Infektionsgefahr ist auch hoch.
Besser einmal zu viel als zu wenig

Beitrag von babybauch2011 08.02.11 - 15:27 Uhr

ne vom heben kommt es nicht,
trage auch den ganzen tag

mein vd fällt eher auf gewebe reste und die MÜSSEN definitiv raus,sonst gibts böse bauchschmerzen,infektion u.ä.

meine AS blutun war nach 5-6tg vorbei und im us war am 2.2.11 alles raus
alles war wieder wie vor der ss

geh bitte und bitte die schwester wenn es denn oll sein sollte um ein schnelles dran kommen
meiner hat das alles von alleine gemacht ,es saßen 5 ss im wartezimmer und 3 hingen am ctg

horror aber ich saß nicht mal 5min und war dran

zur not muß nochmal ausgeschabt werden,damit ihr wieder schnell ss werden könnt


lg

Beitrag von nicolehanna 08.02.11 - 15:57 Uhr

das hatte ich auch und ich bekam dann einen katheder. nach einigen tagen war das problem dann ENDLICH beseitigt.