38. Woche und ich warte immer noch!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von odessa82 08.02.11 - 13:20 Uhr

Hallo Mädels,
ich bin jetzt in der 38. Ssw, also 37+2, und war vor 4 Wochen im Kh wegen vorzeitigen Wehen. Heißt ich warte jetzt einen Monat darauf das der Kleine kommt. Natürlich freu ich mich das er noch gewartet hat, ist ja besser für seine Entwicklung, aber ich warte und warte und warte.
War nun heute wieder beim Fa der sagte GMH ist weg und MUMU ist 1,5 cm auf. Hat das schon was zu sagen?
Lg Odessa82#winke

Beitrag von haruka80 08.02.11 - 13:24 Uhr

Huhu,

mein Sohn kam bei 37+2, MuMu war 3 Tage vorher 2cm offen, vorher aber lange schon Fingerdurchlässig. Zu mir sagte damals der FA bei dem 2cm offen Befund, er rechne damit, dass mein Sohn sich maximal 4-6 Tage noch ZEit lasse, er wurde allerdings bei 37+2 dann geholt, weil es mir so schlecht ging körperlich und psychisch durch wochenlange Wehen und ziemlich viel Stress, täglich ins KH wg Wehen etc.

Lange wirds bei dir ja eh nicht mehr dauern, halt durch!

#winke

Beitrag von jennystucki 08.02.11 - 13:42 Uhr

Hallo Odessa,

mein MuMu war bei 35+3 schon 1-2 cm geöffnet und GMH auch
so gut wie verstrichen.
Durfte nix mehr machen, sollte mich schonen und und und.
Das hab ich dann auch nicht bis 37+0.
Denn ab da durfte meine Kleine kommen.
Hab jeden Tag drauf gewartet und gekommen ist sie trotzdem
erst bei 39+2.

Also, wie du siehst muss das nix heissen ;-)
Wünsche dir Alles Liebe

Liebe Grüsse
Jenny