Dauerkrank

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von deoris 08.02.11 - 14:01 Uhr

Hallo
Mein Sohn (3) ist seit September fast dauerkrank ,wir haben vielleicht nur 4 tage -1 Woche pause zwischen ,dann geht es wieder los.Ich bin schon echt am verzweifeln.Der Kleine ist nur am nöhlen,ist ja auch verständlich .Der Kia sagt 12 Virusinfekte im Jahr sind bei Kindern normal ,aber ich glaube wir habe die schon längs durch.Kennt das jemand?

LG Ewa

Beitrag von annett2904 08.02.11 - 14:06 Uhr

Hallo,
genauso wie bei uns.
Seit Sept. Dauerkrank.1 Jahr im Kiga...

Nun ist er auch schon wieder 5 Tage krank:Schnupfen, Husten, Fieber...

LG.Annett

Es kann nur besser werden.;-)#schein

Beitrag von anjastein 08.02.11 - 15:04 Uhr

Hallo

Das selbe Problem hatte ich vor zwei Jahren. Eine Bronchitis nach der anderen und damit es nicht langweilig wird nich 3 mittelohrentzündungen in einem Monat. Waren Dan in der HNO-Klinik und es hat sich rausgestellt das sie viel zu große Mandeln hat ergüsse hinterm Trommelfell beidseitig und die Polypen. Nach einer OP und ca eine Woche klinik ist jetzt alles super. Letzten Winter nicht ein Tag ernsthaft krank. Mal nen schnuppi ist ja erlaubt. Und für mich viel wichtiger kein Fieber, denn unter 40 über mehrere tage hinweg ging bei uns selten.
Lg und gute Besserung

Beitrag von qayw 09.02.11 - 09:21 Uhr

Hallo,

wir haben das seit September mit beiden Kindern. Die zwei sind 3,5 und 1 Jahr alt und hatten seitdem diverse Infekte, Magen-Darm, Bindehautentzündung, spastische Bronchitis und meine Tochter hat gerade eine Mittelohrentzündung.
Eigentlich können wir uns schon einen regelmäßigen wöchentlichen Termin beim KiA holen - ein Kind wird den immer wahrnehmen. #aerger

Meine Tochter ist seit August im normalen Kindergarten und der Kleine geht zur Tagesmutter. Ich vermute, daß das meiste aus dem Kindergarten stammt, denn letztes Jahr war meine Tochter deutlich seltener krank.

Lg
Heike