Völlig unwissend

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von k3rstin 08.02.11 - 14:38 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich brauche Hilfe:

Kann frau ihre Tage auch bekommen wenn sie keinen Eisprung hatte?

Merke nämlich seit Wochen keine Sprünge mehr, habe aber sehr stark meine Periode.

Da ich einen extrem kurzen Zyklus habe, oft noch keine 24 Tage klappt das wohl mit dem schwanger werden nciht so richtig.

Gibt es da Hilfe den Zyklus zu verlängern und so die Chancen zu erhöhen?

Gruß Kerstin

Beitrag von wartemama 08.02.11 - 14:49 Uhr

Auch ohne ES bekommt man irgendwann seine Mens - meines Wissens sind die Zyklen dann aber sehr lang. Ich würde Dir raten, ein ZB mit Temperaturkurve zu führen. Nur weil Du keinen Mittelschmerz mehr hast, heißt es nicht automatisch, daß kein ES stattfindet.

Es gibt Dinge, die den Zyklus regulieren - dies würde ich aber mit Deinem FA absprechen.

LG wartemama

Beitrag von marilama 08.02.11 - 14:56 Uhr

Hallo,

natürlich kann man ohne ES seine Mens bekommen (wenn du die Pille nimmst, ist es ja normal so).

Meine Mutter hatte immer so Zyklen von 21-24 Tagen (hatte aber keine Probleme schwanger zu werden), da hat der FA ihr mal vor kurzem Utrogest zur Unterstützung der zweiten Zyklushälfte verschrieben (frag lieber nicht warum, sie wollte halt seltener ihre Tage haben oder so ähnlich).

Vereinbare einfach einen Termin beim FA, sag du hast Kinderwunsch, deine Zyklen sind so und so lang und messe am besten Temperatur und nehme die Zyklusblätter mit zum Termin, die könnt ihr dann zusammen auswerten und alles weitere besprechen.

Grüße