Wie findet Ihr diese Namen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von hexxl 08.02.11 - 14:59 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe neulich schonmal gepostet, jetzt wissen wir, dass wir einen Jungen bekommen. Puuuhh... warum gibt es soviele schöne Mädchennamen und Jungennamen sind soooo schwierig...? Oder geht das nur mir so?

Ich wollte Euch mal meine momentanen 3 Favoriten nennen und eure Meinung dazu hören. Mein Männe will sich erst nach dem nächsten US und der nochmaligen Outingbestätigung äußern... #augen

Also, was sagt ihr zu:

Jannis
Niklas (abgekürzt dann Nick)
Luka

liebe Grüße,
hexxl #winke

Beitrag von flammerie07 08.02.11 - 15:01 Uhr

darf ich ehrlich sein?

Ich finde die Namen zu "ausgelutscht" - sprich zu häufig

Beitrag von jora-jolanda 08.02.11 - 15:30 Uhr

geht mir genauso #hicks

lg,
jora 40+0

Beitrag von frau_e_aus_b 08.02.11 - 15:05 Uhr

Hallo...

ich find Jannis und Niklas gut... Luca find ich blöd.

LG
Steffi

Beitrag von wartemama 08.02.11 - 15:05 Uhr

Jannis gefällt mir nicht.

Niklas und Luka sind OK, aber reißen mich nicht so vom Hocker. Wahrscheinlich liegt es daran, daß bei uns in der Kindergruppe beim Sport so viele Jungs so heißen.

Was hältst Du denn von Nikolas? So heißt mein Mann. ;-)

LG wartemama

Beitrag von hexxl 08.02.11 - 15:08 Uhr

Hallo,

Nicolas hört sich für mich so nach "Nikolaus" an ;-)

Ja, Luka gibt es hier auch schon häufig, aber ich kenne weder einen Jannis (glaube der Name ist häufiger im Norden angesiedelt, ich wohne in der Mitte Deutschlands) noch einen Niklas, auch wenn ich weiß, daß er auf den Vornamenslisten recht weit oben steht.

LG, hexxl

Beitrag von marilama 08.02.11 - 15:12 Uhr

Hallo,

mir gehts auch so, mit Mädelsnamen haben wir kein Problem, mit Jungs ists einfach schwieriger.

Ich finde von deinen Namen Niklas schön und Jannis in Ordnung, Luka klingt für mich nach Mädchen, weil es mit einem "a" endet.

Grüße

Beitrag von sassi31 08.02.11 - 15:29 Uhr

Hallo,

ich fand Niklas immer total schön. Aber leider ist der Name inzwischen genauso häufig wie Jannis und Luka (Luca). Würde keinen der Namen wählen.

Gruß
Sassi

Beitrag von schnitte19840 08.02.11 - 15:29 Uhr

Finde die Namen viel zu häufig.

#winke

Beitrag von missmeschugge 08.02.11 - 16:04 Uhr

also niklas und luka gibt es hier bei uns im raum NRW fast nur noch das hört man an jeder ecke finde ich sehr einfallslos muss ich sagen.:-)

und bei jannis musste ich erst lachen weil meine freundin hat eine tochter die auch so heißt:-p

wird denke ich anders ausgesprochen nämlich Jännis aber wird ja nun mal genauso geschrieben.

Ihr müsst es ja selber wissen aber ich würde nochmal über andere namen nachdenken:-)

lg#stern

Beitrag von zwerg2011 08.02.11 - 16:11 Uhr

gibt es tausendfach im moment - ich würde keinen dieser namen wählen, da es klingt wie ausm Supermarkt ohne sich Gedanken zu machen #schein

Beitrag von canadia.und.baby. 08.02.11 - 16:26 Uhr

Furchtbar! Alle 3!

Aber der Name muss euch gefallen!

Beitrag von meandco 08.02.11 - 16:29 Uhr

alle ok für die die sie haben wollen ....

ich will allerdings nicht den namen den noch 4 andere kinder in der klasse tragen werden ...

obwohl .... kann dir auch anders passieren ...

meine freundin hat ne mirjam ... eben weil der so selten ist. dachten wir #schwitz innerhalb von einem jahr haben wir in der selben stadt 5 mirjam kennengelernt die nur etwa 1-2 monate altersunterschied hatten #augen

lg
me

Beitrag von manu-ll 08.02.11 - 16:30 Uhr

Ich musste schmunzeln: meine Neffen heißen Jannis und Luka und mein Grßer Leon-Niklas!!

Ich finde alle drei sehr schön!

LG
Manu 20.SSW

Beitrag von debbie-fee1901 08.02.11 - 16:37 Uhr

Hallo mir gefallen alle 3 nicht!!! Sind auch zu häufig! Und was ich auch nicht mag, warum einem Kind einen Namen geben und ihn dann abkürzen??
Dann kann man das Kind direkt so nennen.

Aber such muss er gefallen.

LG Debbie

Beitrag von kiaramama 08.02.11 - 19:09 Uhr

Hey Hexxl,

Jannis - #pro gefällt mir gut! (Auch einfach Jan oder Yannick würde mir gefallen)

Niklas - #freu hm.. also Nick find ich super.. ich würde dann aber zu Nicholas (Nikolas) tendieren.. Oder ich kannte auch mal einen Nicolai, der Nick genannt wurde

Luka -- würde ich wenn dann mit "c" schreiben - also Luca und spricht mich jetzt nicht so an, aber ist an sich schon ein schöner Name und ok!

Ich persönlich würde mich wohl für eine Variante des "Nick" entscheiden.

Lg, Kiara

Beitrag von simplejenny 08.02.11 - 19:47 Uhr

Tja also reißen mich jetzt auch nicht vom Hocker, hauptsächlich wegen der Häufigkeit. Allerdings finde ich die Namen an sich jetzt nicht schlecht - sind schon ok die Namen, nur eben bissl ausgelutscht. Aber keiner sagt, man darf häufige Namen nicht vergeben - sieh dir nur die Christians von 1970 - 1985 an ... so ist es eben! Lebt sich auch nicht schlecht damit - habe selbst einen zu Hause und der ist nicht unglücklich deswegen.

Liebe Grüße
Jenny

Beitrag von knutschibaer 08.02.11 - 20:06 Uhr

Hi!
Mein sohn heißt jannis#verliebt
Die beiden anderen namen sind nicht so mein fall.
GLG

Beitrag von haseundmaus 08.02.11 - 20:39 Uhr

Hallo!

Also Luka und Niklas find ich sehr abgegriffen. Aber ich find sie auch so eher langweilig, im Grunde egal wie oft sie vergeben werden.

Jannis find ich ganz ok!

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von hael 08.02.11 - 21:25 Uhr

Mir gefällt nur Niklas...Luka mit k kling, als ob der S fehlen würde oder die Eltern ein Rechtschreibfehler gemacht hätten. Jannis ist überhaupt nicht mein Ding, gehört für mich in der Kevin-Marlon-Jannik Schublade