überstarke Mens?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von afbk2002 08.02.11 - 15:02 Uhr

hallo.

habe mich für den letzen zyklus etwas ausgeklinkt und war recht selten im Forum.
nahe auch leider meine Mens. bekommen. und genau das ist das problem.

Die entschuldigt die details aber ich mache echt sorgen.

Meine Mens ist dieses mal so stark, dass ich so ziemlich jede stunde mein OB wechseln muss. und ich habe schon du Super Starken.

denkt ihr es ist normal? Außerdem kommen voll oft klumpiges Blut. mache mir sorgen! kennt das jemand von euch?

Danke fürs zuhören!
Und bitte bitte um antworten!

LG
ana

Beitrag von mariek. 08.02.11 - 15:07 Uhr

klumpiges blut ist vollkommen normal, das ist mal mehr und mal weniger das ist ja die alte schleimhaut.so aber scheint es schon sehr stark zu sein und ich würde mal mit deiner frauenärztin sprechen...

Beitrag von afbk2002 08.02.11 - 15:15 Uhr

hi. danke für deine antwort! das beruhigt mich ein bisschen.
hatte davor eben eine Spirale drin und teilweise garkeine mens und dann war es normal, so wie ich es von früher noch kannte. :-)

aber das ist echt brutal dieses mal! kann es vielleicht am Folio liegen? oder am Jod?

muss zum ES hin eh zum Doc und da werde ich es dann mal ansprechen!

Vielen Dank!

LG Ana

Beitrag von diba 08.02.11 - 15:11 Uhr

hallo,

genau das gleiche hatte ich auch vor ein paar tagen. obwohl die mens auch noch 4 tage zu früh kam,war sie echt heftig.


jetzt ist alles wieder normal.



ich würde mir jetzt keine grossen sorgen machen. das habe ich hin und wieder auch...wobei ich auch immer erschrocken bin..von einer packung binden plötzlich auf 2 wechseln zu müssen.


liebe grüsse diana

Beitrag von afbk2002 08.02.11 - 15:17 Uhr

ja, das stimmt, das kostet doch alles geld :-) :-) :-)

warst du deswegen schonmal beim doc?

LG

Beitrag von diba 08.02.11 - 15:20 Uhr

ne,diesen monat nicht.


aber früher mal...und der sagte mir immer,dann war die schleimhaut sehr gut aufgebaut.


aber ich muss das auch nicht mehr haben,lach..ist schon sehr unangenehm,wenn man im supermarkt an der kasse steht und es macht blubb#schwitz

Beitrag von afbk2002 08.02.11 - 15:24 Uhr

ok!

Danke dir!

Beitrag von nillili82 08.02.11 - 15:13 Uhr

Hi.

Könnte eine Zyste sein die aufgegangen ist ober eine FG.


Lg nilli

Beitrag von afbk2002 08.02.11 - 15:16 Uhr

hi.

spürt man denn das es etwas derartiges sein kann? oder kann es nur der FA Feststellen?

LG

Beitrag von nillili82 08.02.11 - 15:19 Uhr

das kann dir ein Bluttest sagen ob es eine Fg war oder ist, bei der Zyste denke ich mal kann es dir auch der FA sagen.

Beitrag von afbk2002 08.02.11 - 15:23 Uhr

den Bluttest muss aber auch der FA machen oder?

ist die frage ob ich den wissen will ob es eine fg ist.. das wäre ja dan ein natürlicher abgang oder muss ich dann noch weiteres unternehmen?

LG